Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

RHEINECK: Gute Laune und lüpfige Musik im Gewölbekeller

Mehr als siebzig Gäste nahmen an der Neujahrsbegrüssung im Gewölbekeller des ehemaligen Waisenhauses teil. Musik machte am Montag das junge Hackbrettduo Kellerheims.
Anregende Gespräche, gute Laune. (Bilder: Andrea Eugster-Benz)

Anregende Gespräche, gute Laune. (Bilder: Andrea Eugster-Benz)

Bereits zum sechsten Mal organisierten die Ortsgemeinde Rhein­eck und der Verkehrsverein Rhein- ­eck die beliebte Neujahrsbegrüssung. Über siebzig Personen waren der Einladung am Neujahrsnachmittag gefolgt.

So füllte sich der schöne Gewölbekeller im ehemaligen Waisenhaus nach und nach mit Gästen und war schliesslich bis auf den letzten Platz besetzt. Bei bester Stimmung wurde gemeinsam auf das neue Jahr angestossen, und man führte anregende Gespräche. Eine ideale Plattform, um wieder einmal altbekannte Gesichter zu sehen.

Katharina Linsi (Stadträtin Rheineck) und Bernhard Lapp (Bürgerratspräsident Rheineck) zeigten sich über die grosse Teilnehmerzahl sehr erfreut. Katharina Linsi lenkte ihre Ansprache auf das Thema «Beziehungen». Diese seien eine Lebensgrundlage sowohl im Privatleben als auch im Arbeitsbereich.

Aus ihrer Sicht müssen sie geprägt sein von Wertschätzung, Anerkennung sowie Vertrauen. Bernhard Lapp knüpfte im Rahmen seiner Begrüssungsrede an das Wort Wertschätzung an. «Mit Ihrem Besuch und Ihrer Anwesenheit zeigen Sie uns Ihre Wertschätzung gegenüber diesem Treffen.»

Er hoffe, dass dies kein verloren gegangenes Wort sei, denn wer habe es nicht gern, wenn er von bekannten oder auch weniger gut bekannten Personen ein Zeichen der Wertschätzung erfahren dürfe. Im Anschluss kamen die Besucherinnen und Besucher in den Genuss einer vorzüglichen Gerstensuppe.

Für die musikalische Unterhaltung war das Hackbrettduo Kellerheims zuständig, bestehend aus Hanna Keller und Alessia Heim.

Andrea Eugster-Benz

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.