Restaurant zum Freischütz mit erweitertem Angebot

ALTSTÄTTEN. Seit März wird das Restaurant zum Freischütz bei der Schiessanlage Hädler an der Fleubenstrasse 57 in Altstätten von der erfahrenen Wirtin und Köchin Silvia Schneider geführt. Das Restaurant wurde bisher als Clublokal der Vereine Pistolen-, Sport- und Schwarzpulverschützen benutzt.

Merken
Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Seit März wird das Restaurant zum Freischütz bei der Schiessanlage Hädler an der Fleubenstrasse 57 in Altstätten von der erfahrenen Wirtin und Köchin Silvia Schneider geführt. Das Restaurant wurde bisher als Clublokal der Vereine Pistolen-, Sport- und Schwarzpulverschützen benutzt. Weil es an der internationalen Veloroute zwischen Altstätten und Oberriet liegt, wurden jetzt nicht nur das Angebot, sondern auch die Öffnungszeiten erweitert. Die initiative Wirtin, die zuletzt das Restaurant Bad in Altstätten geführt hat, möchte mit bester Qualität und bestem Service sowie mit günstigen Preisen überzeugen. Die Verpflegung ist zu jeder Zeit möglich. Im Angebot stehen nebst Mittags- und Abendessen auch verschiedene Znüni- und Vesperplättli, Salate, Glacespezialitäten, Bier im Offenausschank, Weine und alkoholfreie Getränke. Im Restaurant finden bis 50 Personen Platz, im gemütlichen Garten 35.

Nach diversen Anpassungsarbeiten findet nun am Samstag, 22. August, ab 10 Uhr die offizielle Eröffnung statt. Die drei Vereine orientieren von 14 bis 16 Uhr über ihre Vereinstätigkeiten und Sportgeräte. Mit Sicherheit werden auch die antiken Waffen der Schwarzpulverschützen die Besucher begeistern. Ausserdem besteht die Möglichkeit, unter kundiger Anleitung selbst mit einer Waffe zu schiessen. Musikalische Unterhaltung wird ab 16.30 Uhr geboten. Am Sonntag, 23. August, lädt das Restaurant ab 11 Uhr zum Frühschoppen ein. (mia)

Restaurant zum Freischütz Telefon 071 755 62 20 www.freischuetz.info.ch