Repair Café: jetzt auch für Velos und Handys

Journal

Drucken
Teilen

Altstätten Am Samstag, 25. März, findet von 13.30 bis 16.30 Uhr der nächste Anlass des Repair Cafés Rheintal statt. Zusammen mit Reparatur-Profis können in den Werkstätten der Schulanlage Wiesental (Eingang vom Musikhaus Chunrat her) elektrische Geräte, Computer, Drucker, Uhren, kleine Möbel, Textilien, Spielsachen etc. (keine Kaffeemaschinen) kostenlos repariert werden. Neu stehen auch ein ­Velomechaniker und ein Handy-Doktor zur Verfügung. Immer wieder landen Produkte im Abfall, die nur über kleine Defekte verfügen und mit relativ geringem Aufwand wieder repariert werden könnten. Ziel des Repair Cafés ist, die Kultur des Reparierens wieder aufleben zu lassen.

Senior College auf ­Besuch in Rankweil

Altstätten Amann Girrbach, ein Unternehmen, das auf Aufbauten für alle gängigen Zahn-Im­plantat-Systeme spezialisiert ist, hat in Rankweil ein neues Produktionswerk eingerichtet. Am Donnerstag, 30. März, besteht Gelegenheit, diese Anlage zu besuchen. Treffpunkt für Sammelfahrten: 13.20 Uhr, Stossplatz Altstätten. Wer direkt fahren will: 13.50 Uhr, Schweizerstrasse 96, A-6830 Rankweil (Werk 2). Die Besichtigung beginnt um 14 Uhr und dauert ca. 1.5 Stunden. Es können maximal 30 Personen teilnehmen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Bitte auch angeben, ob Selbst- oder Mitfahrer. Anmeldungen bitte bis spätestens Freitag, 24. März, an seniorcollege@bluewin.ch oder 071 755 65 57 (Valerio Gutgsell).

Finissage der Ausstellung im Jung Rhy

Altstätten Morgen Freitag, 24. März, von 17 bis 19 Uhr und am Samstag und Sonntag, 25./25. März, jeweils von 13.30 bis 18 Uhr können im Kulturraum des Jung Rhy an der alten Landstrasse in Altstätten letztmals Kunstwerke von Verena Brassel bestaunt werden. Unter dem Titel «Verbindendes steht über Trennendem» hat die in Altstätten tätige Kunstschaffende 40 Bilder geschaffen, welche die Betrachter in ihren Bann ziehen. Die Finissage vom kommenden Sonntagnachmittag wird ab 17 Uhr musikalisch umrahmt werden.

Kinderwoche der ­Kirchgemeinde

Altstätten Die evangelische Kirchgemeinde organisiert auch dieses Jahr wieder eine Kinderwoche. In der zweiten Frühlingsferienwoche findet ein lässiges Tageslager mit Spiel, Spass und Spannung statt. Kaum zu glauben, Fischer Petrus verlässt Hals über Kopf seinen Fischerei­betrieb, hängt die Netzte an den Nagel, gibt sein sicheres Leben leichtfertig auf und wendet sich ungewissen Abenteuern zu. Wer möchte dabei sein und Petrus durch sein stürmisches Leben begleiten? Die KiWo findet vom Dienstag bis Freitag, 18. bis 21. April, jeweils von 14 bis 17 Uhr im evangelischen Kirchgemeindehaus statt. Alle Kinder vom 2. Kindergarten bis zur 6. Klasse sind eingeladen. Weitere Informationen und Anmeldung unter <%LINK auto="true" href="http://www.ref-altstaetten.ch" text="www.ref-altstaetten.ch" class="more"%> .