Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Remis beim Spitzenreiter

Ruggell – Rheineck 1:1 (1:1)

FUSSBALL. Rheineck ergattert bei Tabellenführer Ruggell in einer spannenden Partie einen Punkt. Neo-Coach Pascal Frommenwiler konnte mit dem ersten Ernstkampf aufatmen und war zufrieden mit dem 1:1: «In Sachen gesunder Aggressivität und Siegeswillen konnten wir an die guten Leistungen der Freundschaftsspiele anknüpfen.» Tatsächlich hatten seine Spieler gegen Leader Ruggell in Hälfte zwei einen richtig guten Match geliefert: konzentriert, zweikampfstark und offensiv. Das war zu Beginn noch anders, als die Hausherren schalten und walten konnten, wie sie wollten. Schon in der fünften Minute geriet Rheineck in Rückstand. Der junge Innenverteidiger Raoul Marino, der sonst tadellos spielte, lenkte den Ball unglücklich per Kopf in das eigene Tor. Rheineck glich entgegen des Spielverlaufs in der 37. Minute aus. Nach einer prächtigen Ballstafette im Mittelfeld griff Hausmann über die rechte Aussenbahn an. Seine Flanke verwertete Macedo souverän per Kopf. Mit aller Macht wollten die Gäste gar drei Punkte aus dem Fürstentum entführen, was zu risikoreichen Angriffen führte. Ruggell agierte meistens nur noch mit hohen Bällen aus der Abwehr heraus, kam aber auch zu gefährlichen Kontern.

Der Punktgewinn war vor allem dem überragenden Goalie Marco Dietsche zu verdanken, der glänzend disponiert war und fünf Big Saves zeigte. Die Ruggeller Angreifer wurden schier zur Verzweiflung gebracht. (gh/pf)

3. LIGA, GRUPPE 2

Widau –120 Zusch. – SR: Zimmermann. Tore: 5. Marino (ET) 1:0, 36. Macedo 1:1. Rheineck: Dietsche; Bingöl, Di Gregorio, Marino, Lichtenstern; Hausmann (80. Sutter), Aktas (70. Künzler), Rodrigues, Macedo, L. Ibrahimi; R. Depaoli (60. B. Ibrahimi). Gelbe Karten: Marino, Rodrigues. Gelb-rote Karte: L. Ibrahimi (Foul).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.