Reifler national in den Top 10

Drucken
Teilen
Nahe an der nationalen Spitze: Pascal Reifler vom STV Au. (Bild: pd)

Nahe an der nationalen Spitze: Pascal Reifler vom STV Au. (Bild: pd)

Leichtathletik U16-Athlet Pascal Reifler vom STV Au wurde an der Schweizer Mehrkampfmeisterschaft des Nachwuchses Achter in seiner Altersklasse. Sein Klubkollege Antonio Vuco hatte das Zeug für einen Top-20-Platz, musste aber wegen drei ungültigen Versuchen im Weitsprung mit dem 29. Rang vorliebnehmen.

Die U16-Athleten bestritten in Payerne einen Sechskampf. Seine persönlich beste Punktzahl erreichte Reifler über 100 m Hürden (13,95 s), wo nur Gesamtsieger Yves Baur (Unterstrass Zürich) noch schneller war. Reiflers weitere Ergebnisse: 5,35 m im Weitsprung; 10,73 m im Kugelstossen, 1,53 m im Hochsprung, 29,20 m im Diskuswerfen und 3:01,70 Minuten im 1000-m-Lauf. Mit 3841 Punkten klassierte er sich auf dem achten Platz.

Der Kroate Antonio Vuco erreichte mit fünf Disziplinen 2680 Punkte, was ihm hochgerechnet auf sechs Bewerbe den 18. Platz eingebracht hätte. Er musste sich aber im Weitsprung wegen drei ungültigen Versuchen einen Nuller notieren lassen, weshalb er um mehr als zehn Positionen auf Platz 29 zurückfiel. (ys)