Regula Esposito mit «Hellness»

ALTSTÄTTEN. Nach «Helga is bag» kommt am Samstag, 7. September, um 20 Uhr das neue Programm von Regula Esposito, «Hellness», ins Diogenes-Theater.

Merken
Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Nach «Helga is bag» kommt am Samstag, 7. September, um 20 Uhr das neue Programm von Regula Esposito, «Hellness», ins Diogenes-Theater.

Jetzt wird es Zeit, in die äusseren Werte zu investieren. Die Fünfzig sind bald erreicht. Die ersten Wallungen branden auf. Helga Schneider sagt dem körperlichen Verfallsprozess den Kampf an und nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf eine Berg- und Talfahrt durch den Dschungel des Wellnesswahns, die Auswüchse des Fitnesskults und der Schönheitschirurgie. Mit Schlupfliedern und dermatologisch getesteten Rockballaden macht sie sich auf zu einer alles verändernden, jugendverlängernden Totalrenovation. Weitere Informationen unter www.diogenes-theater.ch.

Vorverkauf der Tickets online auf der Homepage des Diogenes Theaters oder bei Da Valentino, Marktgasse 26, Altstätten, Telefon 071 755 33 66. (pd)

www.diogenes-theater.ch