REBSTEIN: Neuer Kassier für die Burgtätscher

An der 15. Hauptversammlung der Guggenmusik Burgtätscher Rebstein im Restaurant Rebstock stach ein Traktandum besonders hervor: Die Ehrung des abtretenden Kassiers Michael Eugster.

Drucken
Teilen
Michael Eugster (vorne links) übergibt Aatharsh Kamalanathan die Vereinskasse. Lukas Noser, Martin Eggenberger, Roger Keel und Lukas Wirth (hinten v. l.) freuen sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstandsmitglied. (Bild: pd)

Michael Eugster (vorne links) übergibt Aatharsh Kamalanathan die Vereinskasse. Lukas Noser, Martin Eggenberger, Roger Keel und Lukas Wirth (hinten v. l.) freuen sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstandsmitglied. (Bild: pd)

REBSTEIN. Seit der Gründung wachte Michael Eugster über die Schatzkammer des Vereins. Nun übergab er das Amt in jüngere Hände. Aatharsh Kamalanathan wurde einstimmig und mit Applaus gewählt. Für die geleistete Arbeit wurde Eugster zum Ehrenmitglied ernannt und kann sich jetzt auf seiner exklusiven Burgtätscher-Sonnenliege buchstäblich zur Ruhe legen.

Entwicklung aufgezeigt

Bei seinem letzten Kassa-Bericht blickte er auch zurück und zeigte den versammelten Burgtätschern die erste Jahresrechnung des Vereins, handgeschrieben mit einigen wenigen Positionen. Darauf folgten die berühmten Flip-Charts, die später durch moderne Power-Point-Präsentationen abgelöst wurden. Hand in Hand mit der Entwicklung der Vereinskasse geht auch die der Mitgliederzahl. Präsentierte Eugster im 2002 seine Zahlen vor knapp 25 Personen, sind es inzwischen fast 40. Diese folgten gespannt den Erläuterungen des abtretenden Kassiers und liessen sich von Präsident Roger Keel über das erfolgreiche vergangene Jahr informieren.

Drei neue Tätscher

Die 10. Tätscher-Nacht war ein riesiger Erfolg und mit der Reise nach Münchenbuchsee BE und Moudon VD konnten die Burgtätscher auch wieder neue Gefilde entdecken. Zum Abschluss der Hauptversammlung präsentierten die drei neuen Burgtätscher mit Hilfe weiterer Mitglieder eine moderne Version des Märchens von Aschenputtel. Mit viel Gelächter und guter Stimmung wurde damit das alte Jahr beendet und das Neue eingeläutet. (pd)

Aktuelle Nachrichten