Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

REBSTEIN: Idy Federer wird Ehrenmitglied

An der 5. Hauptversammlung des Frauenvereins durften acht Neumitglieder begrüsst werden.

Die frühlingshafte Dekoration des Handarbeitstreff, die ausgestellten Kursartikel und die Tombola brachten im «Ri Nova» die Vielfalt und die Aktivität des engagierten Vereins zum Ausdruck. Nach dem Essen, geliefert vom Fleischegge Rohner, begrüsste Präsidentin Corinne Wälter die 130 Anwesenden, besonders die acht Neumitglieder. Ein spezieller Gruss galt den Ehrenmitgliedern, Hanspeter Rohner von der evangelischen Kirchgemeinde und Ursi Grob, nicht nur als Vorstandsmitglied, sondern auch als Präsidentin des Vereins Schweizerischer Gemeinnütziger Frauen, Sektionen SG/AR.

Zu Beginn wurde das diesjährige Jubla-Lagerfest Kala 18 durch Jeannine Hüppi vorgestellt, da das OK noch auf der Suche nach vielen freiwilligen Helfern ist. Die Versammlung selbst konnte reibungslos und ohne Diskussionen durchgeführt werden. Für die während des Vereinsjahres verstorbenen Mitglieder wurde eine Kerze angezündet und mit einer Gedenkminute Abschied genommen. Der Jahresbericht wurde von der Präsidentin kurz zusammengefasst und mit Bildern untermalt. Das Jahresprogramm 2018, das erstmals ohne die Bäuerinnen und Landfrauen organisiert wird, wurde von Nicole Kappeler als Verantwortliche vorgestellt. Sie hofft, dass auch 2018 die Veranstaltungen auf reges Interesse stossen. Sonja Mpantikleris gab ein paar Eindrücke über den diesjährigen Ausflug ins Anna-Göldi-Museum in Glarus und Gaby Bucher machte Werbung für die Maiwallfahrt nach Bühler, wo mit Albert Wicki eine Messe gefeiert wird.

Bernadette Graf wird Vorstandsarbeit verdankt

Kassierin Renate Dietrich erläuterte die Jahresrechnung 2017, die einwandfrei durch die Revisorinnen Fränzi Kurer und Gaby Grasmann genehmigt wurde. Die Präsidentin konnte an diesem Abend auch zwei Ehrungen bekanntgeben. Bernadette Graf durfte für ihre Arbeit im Vorstand und verantwortlich für die Seniorenbesuche während zehn Jahren einen Blumenstrauss entgegennehmen.

Vor 50 Jahren war Idy Federer Gründungsmitglied für die Brockenstube in Rebstein und wirkte bis Ende 2017 bis zu ihrem 92. Lebensjahr tatkräftig mit. Dafür wurde sie an diesem Abend zum Ehrenmitglied ernannt. Ein Blumenstrauss und ein herzlicher Applaus der Anwesenden erfreute das überraschte Mitglied.

Nach dem geschäftlichen Teil gab es noch über die letztjährigen Veranstaltungen ein Quiz, bei dem es schöne Sachpreise von Rebsteiner Geschäften zu gewinnen gab. Anschliessend wurde der Dessert von der Bäckerei Lingenhag serviert. Nach dem offiziellen Teil sass man noch gemütlich und gesprächig beieinander. Weitere Infos unter: www.frauen vereinrebstein.ch. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.