Raser von der Strasse geholt

WEITE. Am frühen Freitagabend, in der Zeit zwischen 17 und 18.15 Uhr, hat die Kantonspolizei St. Gallen eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Hauptstrasse durchgeführt. Zwei Personen mussten auf der mit 80 km/h signalisierten Strasse ihre Führerausweise abgeben.

Merken
Drucken
Teilen

WEITE. Am frühen Freitagabend, in der Zeit zwischen 17 und 18.15 Uhr, hat die Kantonspolizei St. Gallen eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Hauptstrasse durchgeführt. Zwei Personen mussten auf der mit 80 km/h signalisierten Strasse ihre Führerausweise abgeben.

Das Auto eines 55-Jährigen wurde mit einer Geschwindigkeit von 126 km/h und das Motorrad eines 38-Jährigen mit 121 km/h gemessen. Vier Männer und zwei Frauen werden bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Ihre Autos und Motorräder wurden mit Geschwindigkeiten von 105, 107, 113 und 115 km/h gemessen. (kapo)