Rasen schonen, Netze prüfen

Der FC Rüthi spielt in Teufen, wo Fotografen neben der Wiese stehen müssen. Wenn die Rüthner dem Ball Sorge tragen wie beim 3:0-Sieg gegen Rheineck, wird auch der heilige Rasen auf dem Sportplatz Landhaus nicht übermässig strapaziert.

Merken
Drucken
Teilen

Der FC Rüthi spielt in Teufen, wo Fotografen neben der Wiese stehen müssen. Wenn die Rüthner dem Ball Sorge tragen wie beim 3:0-Sieg gegen Rheineck, wird auch der heilige Rasen auf dem Sportplatz Landhaus nicht übermässig strapaziert. Doch die Festigkeit der Tornetze sollen die Rüthner in Teufen ruhig prüfen, das hätten sie gegen Rheineck nämlich öfter tun können. (ys)

Sonntag, 15.30 Uhr, Teufen