Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Raiffeisen baut Parkplätze

ST.MARGRETHEN. Nun ist von Café-Confiserie Willi nichts mehr übrig als ein Trümmerhaufen. Vorhanden sind aber bestimmt noch viele Erinnerungen an einen beliebten Treff im St. Margrether Zentrum.
Bea Sutter
Wo einst das Café Willi stand, werden demnächst Parkplätze für die Kundschaft der Raiffeisenbank Unteres Rheintal erstellt. (Bild: Bea Sutter)

Wo einst das Café Willi stand, werden demnächst Parkplätze für die Kundschaft der Raiffeisenbank Unteres Rheintal erstellt. (Bild: Bea Sutter)

Vor zehn Tagen begannen Baufirmen damit, die Gebäude des ehemaligen Cafés Willi abzubrechen. Vor einigen Jahren haben die Besitzer Olivia und Edmund Willi das Geschäft aufgegeben.

Mehr als drei Jahrzehnte haben sie ihre Kundschaft mit selbst gemachten Konditorei-Produkten verwöhnt. Das Café Willi wurde ein beliebter Treff, mit einem Bekanntheitsgrad über die Grenzen hinaus. Wer sich in St. Margrethen treffen wollte, machte im Café Willi ab. Nach der Geschäftsaufgabe stand das Gebäude mehrere Jahre leer.

Raiffeisen kaufte Liegenschaft

Aus den Handänderungen in der Ausgabe des St. Margrether Gemeindeblattes «Mosaik» vom August 2014 geht hervor, dass das Grundstück Nr. 834 an der Grenzstrasse 1 mit den sich darauf befindenden Gebäuden von der Raiffeisenbank Unteres Rheintal erworben wurde.

Parkplätze für Kunden

Die Raiffeisenbank Unteres Rheintal will die 461 Quadratmeter grosse Fläche neben ihrer Niederlassung in St. Margrethen nutzen, um ihrer Kundschaft ungefähr zehn Parkplätze zur Verfügung zu stellen. Wie diese gestaltet werden, sei zurzeit noch offen, sagt Oswald Wetli, Vorsitzender der Bankleitung, Raiffeisen Unteres Rheintal.

Man werde bei der Gestaltung aber darauf achten, dass die Anlage mit der Zentrumsgestaltung harmonisch einhergeht. Die Bank wird sicher eine gute Lösung finden, ist Ostwald Wetli überzeugt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.