«Räuber Grapsch und Milli»

WALZENHAUSEN. Die Walzehuser Bühni und die Müettere Rundi laden am Sonntag, 23. November, in die Mehrzweckanlage ein zum Familienanlass mit «Räuber Grapsch & Milli».

Merken
Drucken
Teilen

WALZENHAUSEN. Die Walzehuser Bühni und die Müettere Rundi laden am Sonntag, 23. November, in die Mehrzweckanlage ein zum Familienanlass mit «Räuber Grapsch & Milli». Als Auftakt zu diesem Familienanlass – dem letzten Anlass der Walzehuser Bühni in diesem Jahr – kann man ein Stück Kuchen vom Buffet der Müettere Rundi geniessen. Ab 15 Uhr steht das Kuchenbuffet der Müettere Rundi bereit. Das Kinderprogramm beginnt um 16 Uhr. «Räuber Grapsch & Milli» ist ein Stück von Andrea Schulthess und Daniel Länger; frei nach Gudrun Pausewang «Das grosse Buch vom Räuber Grapsch».

Räuber Grapsch ist zwei Meter gross, mit struppigem Bart und Muskeln, die das Hemd zum Platzen bringen, kurz ein Räuber, wie man ihn sich prächtiger nicht vorstellen kann. Milli ist eine kleine, quirlige Frau, die Nase immer im Wind, um neue Ideen aufzuschnappen und diese sogleich in die Tat umzusetzen. Milli und Grapsch zusammen nun, das ist eine grosse Liebe, ein immer wiederkehrender Zwist, ein Heidenspass, ein nimmer endendes Abenteuer und noch viel mehr. Die Kinder können sich auf dieses unterhaltsame Theater freuen. Und auch die Erwachsenen werden ihren Spass haben. (pd)

Weitere Informationen auf www.walzehuser-buehni.ch oder www.theaterkreationen.ch.