Räder machten sich selbständig

SARGANS. Am frühen Donnerstagmorgen hat ein Lastwagen-Rad auf der Autobahn A3, Höhe Ein-/Ausfahrt Sargans, zu einer gefährlichen Situation geführt.

Merken
Drucken
Teilen

SARGANS. Am frühen Donnerstagmorgen hat ein Lastwagen-Rad auf der Autobahn A3, Höhe Ein-/Ausfahrt Sargans, zu einer gefährlichen Situation geführt. Es hatte sich von einem Lastwagen gelöst, der auf die Autobahn einfahren wollte, und war auf der Fahrspur Flums-Sargans zuerst gegen die Front eines Lastwagens und dann auf die Frontscheibe eines Personenwagens geprallt. Der 38-jährige Autolenker wurde dabei verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. Ein zweites Rad des Lkws verfing sich in einem Wildschutzzaun. (kapo/red.)