Räbafäger und Städtli-Kicker

David Stiegers bevorzugte Aktivität ist Skifahren, aber auch Radfahren, Fussballspielen und Guggenmusig zählt er zu seinen Hobbies.

Drucken
Teilen

David Stiegers bevorzugte Aktivität ist Skifahren, aber auch Radfahren, Fussballspielen und Guggenmusig zählt er zu seinen Hobbies.

Fussball spielt David beim FC Altstätten. Er darf jeweils mit den ca. zwölfjährigen D2-Junioren trainieren und wird an Freundschaftsspielen und Turnieren auch eingesetzt – wenn die gegnerische Mannschaft einverstanden ist (was bisher immer der Fall war). Trainer Francesco Bologna sagt, dass David voll ins Team integriert ist: «Er ist immer begeistert dabei. Es ist auch noch nie vorgekommen, dass wir (Bologna trainiert die D-Junioren gemeinsam mit Michael Eugster, d. Red.) ihn vor den anderen Buben schützen mussten.»

Auch Michael Keel, Präsident der Räbafäger, ist voll des Lobes: «David kann zwar manchmal an den Proben nicht teilnehmen – hauptsächlich wegen des Skifahrens. Bei Auftritten ist er aber fast immer und sehr aktiv dabei.» David gehört noch zu den «Youngsters» bei den Räbafägern. An der nächsten Hauptversammlung wird er aber seinem Alter entsprechend voraussichtlich zum Aktivmitglied. Dabei ändert sich aber nur sein Status, seine Aufgabe bleibt dieselbe: Er haut auf die Pauke bei den Altstätter Guggenmusikern.

Am Tag von Davids Rückkehr aus Pyeongchang war Schmutziger Donnerstag. Dabei liess er es sich nicht nehmen, mit den Räbafägern durch die Gassen des Städtlis zu ziehen. (ys)

Aktuelle Nachrichten