RADSPORT: Drei Touren rund um den Bodensee

Am Samstag, 9. September, wird der 44. Bodensee-Radmarathon durchgeführt. Der RV Altenrhein ist Organisator, in Altenrhein selber ist auch einer der insgesamt fünf Posten, die rund um den Bodensee aufgestellt sind.

Drucken
Teilen
Die Vorsitzende der Tourismuskommission Staad/Altenrhein, Sandra Bischof-Cavelty, und der OK-Präsident des Bodensee-Radmarathons, Markus Gähwiler, präsentieren die diesjährige Medaille. (Bild: pd)

Die Vorsitzende der Tourismuskommission Staad/Altenrhein, Sandra Bischof-Cavelty, und der OK-Präsident des Bodensee-Radmarathons, Markus Gähwiler, präsentieren die diesjährige Medaille. (Bild: pd)

Wie immer stehen den Teilnehmern drei attraktive Strecken zur Auswahl: Die Gold-Tour (220 km) um den ganzen Bodensee, die Silber-Tour (150 km) um den Obersee und die insbesondere für Einsteiger, Familien und Senioren ideale Bronze-Tour (80 km) rund um den Untersee.

Drei Touren, fünf Startorte

Gestartet werden kann an fünf Startorten rund um den Bodensee, wo auch alle Teilnehmer jeweils gratis Getränke und Verpflegung erhalten. Nach erfolgter Seeumrundung wird die Leistung gekrönt mit der farbigen ent­sprechenden Gold-, Silber- oder Bronzemedaille des Hundertwasser-Hauses in Staad/Altenrhein am Bodensee.

Zahlreiche Dienstleistungen inbegriffen

Nach den letztjährigen Bodensee-Ass-Saver und Bodensee-Schlauchtuch (die auch weiterhin im Verkauf erhältlich sind) erhalten dieses Jahr die Teilnehmer als Gadget einen Bodensee-Bidon mit dem neuen Logo. Ebenfalls im Startgeld inbegriffen sind beim Bodensee-Radmarathon zudem tadellose Streckenmarkierung und -sicherung, Sanität, Velo-Reparaturservice und einzigartig die integrierte Fährenüberfahrt von Konstanz nach Meersburg, die eine willkommene Verschnaufpause bietet.

RV Altenrhein kann auf grosses Helferteam zählen

Im Verkaufssortiment können zudem das attraktive weiss-blaue Bodensee-Radtrikot, entsprechende Ärmlinge und weitere Artikel erworben werden. Das OK und die Helfer des veranstaltenden RV Altenrhein freuen sich auf zahlreiche Teilnehmer an der 44. Bodensee-Umrundung. Weiterführende Informationen wie auch der Prospekt zum Bodensee-Radmarathon sind auf der mehrsprachigen Homepage www.bodensee-radmarathon.ch zu finden. Nachmeldungen am Ver­anstaltungstag sind an jedem Startort (Altenrhein, Tägerwilen, Stein am Rhein, Meersburg und Kressbronn) von 7 bis 9 Uhr sowie am Freitagabend von 18 bis 20 Uhr möglich: www.bodensee-rad marathon.ch , info@bodensee-radmarathon.ch. (pd)