Qi-Gong-/ Tai-Chi-Kurs

ALTSTÄTTEN. Sanfte, elastische, runde und spiralförmige Bewegungen – das ist der Tanz im Qi-Gong und Tai-Chi. Damit wird eine neue Beweglichkeit des Körpers erschaffen, die Teilnehmer erleben Ausgleich in der Hektik des Alltags.

Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Sanfte, elastische, runde und spiralförmige Bewegungen – das ist der Tanz im Qi-Gong und Tai-Chi. Damit wird eine neue Beweglichkeit des Körpers erschaffen, die Teilnehmer erleben Ausgleich in der Hektik des Alltags. Gelassenheit, Konzentration, Leichtigkeit und Vitalität sowie Lebensfreude entfalten sich durch diese Übungen. Start ist am Freitag, 30. Januar, von 9.15 bis 10.30 Uhr im Kursraum von Nelly Langenegger an der Tiefenackerstrasse 49; Trainer W. Jackmann. Anmeldung und Infos unter 076 395 01 54 oder chigong18@gmail.com.

Mittagstisch der Kontaktgruppe

ALTSTÄTTEN. Die Kontaktgruppe der evangelischen Kirchgemeinde lädt zum Mittagstisch ein. Er findet am Donnerstag, 29. Januar, statt. Treffpunkt ist um 12 Uhr im Kirchgemeindehaus an der Heidenerstrasse 7. Da werden gerne viele «Gäste der älteren Generation», die sich freuen, in Gemeinschaft zu essen, zu einem Mittagessen erwartet. Danach besteht die Möglichkeit zu einem Jass. Anmeldungen an Elisabeth Walder: 071 755 21 00.

Frauengottesdienst und Spieleabend

LÜCHINGEN. Am Dienstag, 27. Januar, ist der erste Frauengottesdienst. Start ist um 19 Uhr in der Kirche in Lüchingen. Danach sind alle zu einem Spieleabend ins Pfarreiheim eingeladen.

19.19-Gottesdienst: «Meine Lebensmelodie»

LÜCHINGEN. Am Samstag, 31. Januar, findet um 19.19 Uhr in der katholischen Kirche der 19.19-Gottesdienst der Seelsorgeeinheit Altstätten zum Thema «Meine Lebensmelodie» statt. Diverse Generationen erzählen aus ihrem Leben – eine Band spielt. Eingeladen sind alle, die sich von einem modernen Gottesdienst angesprochen fühlen. Danach wird ein Apéro ausgeschenkt.

Fasnachtsgottesdienst mit «Burgtätschern»

REBSTEIN. Unter dem Motto «Himmlische Freude» laden die beiden Kirchgemeinden morgen Samstag, 24. Januar, alle Interessierten in die katholische Kirche zum ökumenischen Fasnachtsgottesdienst ein. Der Gottesdienst beginnt um 17.30 Uhr und wird von Pfarrer Renato Tolfo und dem Pfarreibeauftragten Donat Haltiner gestaltet sowie von der Guggenmusik Burgtätscher umrahmt. Im Anschluss gibt es heissen Punsch.