Q-Point – das universelle Quantenbewusstsein

Transformation into the Love Magnetic Resonance Q-POINT – am Mittwoch, 13. Februar, von 9.00 bis17 Uhr findet im Hotel Sonne in Altstätten ein Anlass zum Thema «Bewusstsein erschafft Realität» statt.

Merken
Drucken
Teilen
Am Mittwoch, 13. Februar, findet ein Forum statt. (Bild: pd)

Am Mittwoch, 13. Februar, findet ein Forum statt. (Bild: pd)

ALTSTÄTTEN. Wer Wunder zur Regel machen will, nutzt die Kapazität seines Bewusstseins. Denn wenn sich der Mensch darüber bewusst wird, dass alle Stoffe in diesem Universum einschliesslich des eigenen Körpers und jegliche feste Materien wie Auto, Computer, usw. aus Molekülen bestehen, diese wiederum aus Atomen, die sich ihrerseits nur aus Elektronen und subautomaren Teilchen zusammensetzen, dann begreift man, dass dies nur eine Realität ist – das alle in einem festen körperlichen Universum leben. Eine weitere Realität ist es, dass man sich in einem feinstofflichen oder energetischen Universum befindet. Die feste und körperliche Erscheinung entspringt nur in der Wahrnehmung. Im Hinblick auf das menschliche System ist die Energie entweder blockiert oder sie fliesst. Zustände und Umstände können sich mit dieser neuen Sicht und der Erschaffung neuer Regeln einfach auflösen. Mangeldenken und begrenzende Glaubensmuster, aus dem alles erschaffen wurde, werden transformiert, man kommt in die Leichtigkeit des Seins.

Mit ihrer ansteckenden Lebensfreude und Klarheit entwickelt und vermittelt Irene M. Garbini Wissen und neue Konzepte für neues Bewusstsein. Q-POINT wirkt schnell und effektiv, so dass sich auch die äussere Realität grundlegend verändern kann. Es ist Kinderleicht, macht Spass und jeder kann es. Dieses Forum findet einmal im Monat mit den folgenden Themen statt: Spiritualität, Beziehungen, Gesundheit und Fülle, Bewusstsein auf allen Ebenen.

Anmeldung: Irene M. Garbini Tel. 079 329 02 49, irene@garbini. info; www.garbini.info (pd)