Prüfung der Littenbach-Brücken

Der Gemeinderat Berneck hat bereits im September die Projektierung für den Ersatz der Brücke Johannes-Dierauerstrasse in Auftrag gegeben. Das Vorprojekt ist fertig und wurde vom Gemeinderat im Grundsatz verabschiedet.

Drucken
Teilen

Der Gemeinderat Berneck hat bereits im September die Projektierung für den Ersatz der Brücke Johannes-Dierauerstrasse in Auftrag gegeben. Das Vorprojekt ist fertig und wurde vom Gemeinderat im Grundsatz verabschiedet. Das neue Projekt sieht den Ersatz der bestehenden Brücke durch eine Velo- und Fussgängerbrücke vor. Für das Budget 2016 wird ein Baukredit von 100 000 Franken eingesetzt. Die Projektauflage erfolgt im ersten Quartal. Mit den Arbeiten wird nach Rechtskraft des Projektes und vorbehältlich der Genehmigung des Baukredits an der Bürgerversammlung möglichst rasch begonnen.

Für die Prüfung der Erhöhung der Durchflusskapazität bei der Brücke Kropfackerstrasse sind 50 000 Franken im Budget vorgesehen. Aktuell werden Honorar-Offerten bei Ingenieurbüros eingeholt. Die Planungsarbeiten sollen spätestens im Herbst abgeschlossen sein. Die Bauarbeiten sind für 2017 geplant. (gk)

Aktuelle Nachrichten