Pro Senectute: Fahrsicherheitstraining

ALTSTÄTTEN. Mobilität ist für alle Altersgruppen wichtig. Senioren trainieren ihr Fahrvermögen und setzen sich mit Neuerungen im Strassenverkehr aktiv auseinander.

Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Mobilität ist für alle Altersgruppen wichtig. Senioren trainieren ihr Fahrvermögen und setzen sich mit Neuerungen im Strassenverkehr aktiv auseinander. Der Kurs besteht aus einem Theorieteil (ein Nachmittag) und aus einem Praxisteil (eine individuelle Fahrt im eigenen Auto, begleitet durch einen Fahrlehrer). Der Kurs beginnt am Mittwoch, 12. März, und dauert einmal drei Stunden, von 8.30 bis 11.30 Uhr. Er findet im Kursraum der Pro Senectute, Bahnhofstrasse 15 (2. Stock), statt. Anmeldungen und weitere Infos sind erhältlich bei Pro Senectute RWS, Telefon 071 757 89 00, 081 750 01 50, oder via E-Mail kurse.rws@sg.pro-senectute.ch, www.sg.pro-senectute.ch.

Gottesdienst wird verschoben

ALTSTÄTTEN. Aufgrund einer Beerdigung wird der Gottesdienst am kommenden Donnerstag, 27. Februar, von 9.30 Uhr auf 10.20 Uhr verschoben.

Burgtätscher auf Dorf-Tour

REBSTEIN. Nach dem erfolgreichen Wochenende an der Räbschter Fasnacht sind die Burgtätscher am Donnerstag wieder unterwegs. Traditionell wird am Schmutzigen Donnerstag im Dorf noch einmal Fasnachtsstimmung verbreitet. Neben Auftritten in der Primarschule, im «Geserhus» und in der Oberstufe, lädt die Guggenformation um 17.15 Uhr bei der Bäckerei Lombardi zum Ständchen ein.

Internet- und E-Mail-Aufbaukurs

OBERRIET. Die Palette von Informationen, Angeboten und Dienstleistungen auf dem Internet wächst rasant, auch für Senioren. In diesem Kurs lernt man dieses globale Informations-Netzwerk und seine Anwendungsmöglichkeiten kennen. Die Themen: Was verbirgt sich hinter dem Medium Internet? Die Zugangsmöglichkeiten ins globale Netz, Providerwahl und Kosten, Umgang mit dem Browser Internet Explorer, Surftour – sich von der Welle der Informationen leiten lassen und gezielt Infos im Internet suchen, E-Mail-Einführung in das Kommunikationsmedium sowie Download-Programme, Treiber usw. aus dem Internet laden. Voraussetzung für den Kursbesuch: Computergrundkurs oder gleichwertige -kenntnisse. Der Kurs dauert dreimal drei Stunden, jeweils am Mittwoch von 8.30 bis 11.30 Uhr. Kursbeginn ist am Mittwoch, 5. März, und findet in der Computerschule Rheintal, Staatsstrasse 201, statt. Anmeldungen und weitere Informationen sind erhältlich bei Pro Senectute RWS, 071 757 89 00, 081 750 01 50, oder via E-Mail kurse.rws@sg.pro-senectute.ch, www.sg.pro-senectute.ch.

Generalversammlung der Frauengemeinschaft

OBERRIET. Am Freitag, 14. März, um 19.30 Uhr findet die Generalversammlung der Frauengemeinschaft in der Mehrzweckhalle Burgwies statt. Türöffnung ist um 18.45 Uhr. Die Anmeldungen dazu und das neue Jahresprogramm sind bereits verteilt worden. Wer keine Anmeldung erhalten hat, melde sich bis Freitag, 28. Februar, bei Tanja Weder, Telefon 071 760 04 91, tanja. weder@bluewin.ch, oder bei Marie-Luise Wild unter Telefon 071 755 54 09, ml.wild@gmx.ch.

Aktuelle Nachrichten