Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Pro Senectute: Fahrsicherheitstraining

ALTSTÄTTEN. Die Theorie findet am Donnerstag, 12. Mai, von 14 bis 16.30 Uhr im Kursraum der Pro Senectute an der Bahnhofstrasse 15 in Altstätten statt, dort wird dann der Praxisteil direkt abgemacht. Weitere Infos/Anmeldung: Pro Senectute RWS, 081 750 01 50, 071 757 89 08 oder kurse.rws@sg.

ALTSTÄTTEN. Die Theorie findet am Donnerstag, 12. Mai, von 14 bis 16.30 Uhr im Kursraum der Pro Senectute an der Bahnhofstrasse 15 in Altstätten statt, dort wird dann der Praxisteil direkt abgemacht. Weitere Infos/Anmeldung: Pro Senectute RWS, 081 750 01 50, 071 757 89 08 oder kurse.rws@sg.pro-senectute.ch, www.sg.pro-senectute.ch.

Gastreferent beim Samariterverein

OBERRIET. Immer wieder passieren kleinere oder grössere Missgeschicke wie Verstauchungen, Prellungen, Muskelzerrungen und dergleichen. Wie man weiss, sollte man solche Verletzungen kühlen, aber womit, wann und wie lange. Kühlen bedeutet Schmerzen zu lindern, wirkt abschwellend und entzündungshemmend. Franko Perchtold von «cool down» referiert und demonstriert den Kühlverband und beantwortet Fragen zum Thema. Der Anlass findet für Interessierte am Montag, 18. April, um 19.30 Uhr im grossen Saal des Feuerwehrdepots statt. Der Eintritt ist frei.

Mittagstisch für Senioren/Alleinstehende

MONTLINGEN/EICHENWIES. Am Donnerstag, 7. April, trifft man sich um 11.30 Uhr im Restaurant Hirschen in Montlingen zum gemeinsamen Mittagessen. Neuanmeldungen nimmt gerne Cila Baumgartner, 071 761 10 84, entgegen.

Mittagstisch des Unterstützungsvereins

KRIESSERN. Gemeinsam essen, sich unterhalten und sich wohlfühlen, dazu lädt der Unterstützungsverein die Senioren ein. Der gemeinsame Mittagstisch findet am Donnerstag, 7. April, um 11.30 Uhr im Restaurant Sternen statt. Anmeldungen nimmt Marianne Sieber, Telefon 071 755 19 41, entgegen.

Für den Ausflug nach Rapperswil anmelden

HUB/HARD. Der Ausflug der Bäuerinnen und Landfrauen Hub-Hard führt am Mittwoch, 6. April, nach Rapperswil. Nach einer geführten Stadtbesichtigung bleibt noch freie Zeit zum Flanieren. Am Nachmittag geht es weiter zum Haus der Edelsteine. Anmelden kann man sich bei Marianne Gschwend: 071 761 29 56.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.