Pro Cultura: Tanztheater «Petra und der Wolf»

REBSTEIN. Pro Cultura Rebstein lädt am Samstag, 7. September, ein zum speziellen Tanztheater für Jung und Junggebliebene. Frei nach «Peter und der Wolf» von Sergei Prokofjew führt die Ostschweizer Jugendtanzgruppe Danceloft das musikalische Märchen vor.

Drucken
Teilen
«Petra und der Wolf» wird Jung und Junggebliebene bezaubern. (Bild: pd)

«Petra und der Wolf» wird Jung und Junggebliebene bezaubern. (Bild: pd)

REBSTEIN. Pro Cultura Rebstein lädt am Samstag, 7. September, ein zum speziellen Tanztheater für Jung und Junggebliebene. Frei nach «Peter und der Wolf» von Sergei Prokofjew führt die Ostschweizer Jugendtanzgruppe Danceloft das musikalische Märchen vor. Das Original handelt vom mutigen Peter, der sich vom bösen Wolf nicht einschüchtern lässt. Mit List und der Hilfe eines Vogels fängt er den Wolf und bringt ihn in den Zoo.

Mit bestechendem Charme setzen dreizehn mitwirkende Kinder und Jugendliche das Märchen tänzerisch in Szene. Unter der künstlerischen Leitung von Veronica Rosetti tanzte sich die Jugendtanzgruppe vergangenes Jahr in der Show «Die grössten Schweizer Talente 2012» bis in den Halbfinal. Ihr Repertoire umfasst Choreographien aus dem klassischen Ballett, Flamenco, Modern Dance und einiges mehr.

Publikumsnah, fesselnd und bezaubernd verspricht das Tanztheater ein eindrückliches Erlebnis für Gross und Klein ab sechs Jahren zu werden.

Das Tanztheater im evangelischen Kirchgemeindehaus beginnt um 17 Uhr. (pd)

Aktuelle Nachrichten