Populäre Musik in der Kirche

Zur Förderung der populären Musik im kirchlichen Leben hat die reformierte Kantonalkirche 2003 eigens eine Arbeitsstelle eingerichtet. Diese arbeitet mit der Musikakademie St. Gallen zusammen: Dort wird ein Studiengang Kirchenmusik mit Schwerpunkt Populäre Kirchenmusik angeboten.

Drucken
Teilen

Zur Förderung der populären Musik im kirchlichen Leben hat die reformierte Kantonalkirche 2003 eigens eine Arbeitsstelle eingerichtet. Diese arbeitet mit der Musikakademie St. Gallen zusammen: Dort wird ein Studiengang Kirchenmusik mit Schwerpunkt Populäre Kirchenmusik angeboten.

Aktuelle Nachrichten