POLYSPORT: 37. Rhystafette mit Neuerungen

Morgen Samstag, 13. Mai, findet auf dem Sportplatz Rheinblick in Rüthi ab 13 Uhr die 37. Austragung der Rhystafette statt. Erstmals startet die Kids-Stafette schon am Morgen und zwar um 11 Uhr.

Drucken
Teilen
Dank verschiedener Disziplinen kann jeder Sportler seine Stärken für ein Team ausspielen. (Bild: pd)

Dank verschiedener Disziplinen kann jeder Sportler seine Stärken für ein Team ausspielen. (Bild: pd)

Nachmeldungen gegen eine Gebühr sind noch bis heute Freitag, 12. Mai, um 12 Uhr möglich. OK-Mitglieder und Mitglieder des Turnvereins haben in einem Workshop die vergangenen Austragungen analysiert und setzten folgende Änderungen kurzfristig um: Für die diesjährige Ausgabe ist es neu auch jedem Teammitglied gestattet, in einem weiteren Team einer anderen Kategorie oder als Single teilzunehmen. Zudem muss in der Kategorie Open neu das Team nur noch aus mindestens zwei Personen bestehen. Das Team kann frei wählen, wie die einzelnen Disziplinen aufgeteilt werden. Der Veranstalter erhofft sich so, jedem Sportler etwas Passendes anzubieten und den Wettkampf noch attraktiver zu gestalten.

Kids-Stafette erstmals bereits am Vormittag

Um 13 Uhr erfolgt der Start der Erwachsenen und Einzelsportler. Die Sportler absolvieren dabei eine 18,8 Kilometer lange Strecke. Sie besteht aus zwei Laufstrecken, einer Bootsstrecke und zwei Radstrecken. Zwischen dem Bike- und dem Tallauf kann beim 300-m-Schiessstand Färsch geschossen werden, um Bonussekunden gutzumachen. Der Schütze kann bei jedem Team optional weggelassen werden. Eine weitere Änderung betrifft die Kids-­Stafette. Diese findet erstmals bereits am Vormittag um 11 Uhr statt. Die jüngsten Teilnehmer erwartet ein Rundkurs mit zwei Läufen, einer Kickboard- und Radfahrt über insgesamt 7,3 Kilometer. Im Anschluss an die Kids-Stafette findet direkt die Rangverkündigung statt. Sportlern und Fans steht ab 15 Uhr die Bar im Festzelt bereit. Weitere Infos sind auf www.rhystafette.ch zu finden. (pd)

Aktuelle Nachrichten