Polizei fährt betagte Frau um

bazenheid. Eine 83-jährige Frau ist gestern Morgen auf dem Kirchenplatz in Bazenheid von einem rückwärts fahrenden Polizeiauto umgefahren und verletzt worden. Die betagte Fussgängerin schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf und brach sich dabei eine Hand.

Merken
Drucken
Teilen

bazenheid. Eine 83-jährige Frau ist gestern Morgen auf dem Kirchenplatz in Bazenheid von einem rückwärts fahrenden Polizeiauto umgefahren und verletzt worden. Die betagte Fussgängerin schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf und brach sich dabei eine Hand. Die Verletzte liess sich laut Angaben der Polizei von ihrem Hausarzt behandeln.

Zwei Polizeibeamte hatten ihr Auto auf dem Platz gewendet. In diesem Moment überquerte die Frau vom Lenker unbemerkt den Platz und wurde vom Fahrzeug erfasst.

(sda)