Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Politische Veranstaltung zu «No Billag»

Journal

Rheineck Die SP Thal-Rheineck lädt alle Interessierten zu einer politischen Veranstaltung am Donnerstag, 8. Februar, um 20 Uhr im Hotel Hecht zum Abstimmungsthema «No Billag» vom 4. März ein. Paul Rechsteiner, SP-Ständerat SG, informiert über Zusammenhänge und Folgen, die eine Annahme der «No Billag»-Initiative an der Urne nach sich ziehen würde. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Fakten zu diskutieren. Weitere Infos: www.sprheineck.ch .

Projektchor: Jetzt anmelden

Rheineck Der Projektchor startet im März mit einem Projekt. Für den ökumenischen Gottesdienst am Sonntag, 11. März, werden unter der Leitung von Regina Hürlimann Lieder einstudiert. Die Proben finden am Mittwoch, 21. Februar und 7. März, sowie am Freitag, 9. März, von 20 bis 21 Uhr in der Unterkirche statt. Anmeldungen nimmt Regina Hürlimann, entgegen unter Telefon 071 841 95 69.

«Heldsberg»: Eröffnung Sonderausstellung

St. Margrethen Am Samstag, 10. Februar, ist das Festungsmuseum Heldsberg von 11 bis 17 Uhr für Einzelbesucher geöffnet. Zu sehen ist neu die Sonderausstellung von Kriegsdenkmälern, erstellt von Peter Faesi, ehemaliger Mittelschullehrer und Mitarbeiter des Museums. Zur Ausstellung zeigt er auf, dass man mit Soldaten mit Helm, Obelisken auf Bronzefüssen, gestaltet in Denkmälern, die Schrecken des Ersten Weltkrieges hat bewältigen wollen. Mit Denkmälern, die ursprünglich für Herrscher hoch zu Ross und erst noch auf einem Sockel bestimmt waren, gedenkt man nach 1918 auch der einfachen Soldaten, allerdings mit zum Teil fragwürdigen Lösungen. Und dann wirft die Ausstellung die Frage auf: Braucht es auch in der Schweiz Kriegsdenkmäler? Vom 31. März bis 31. Oktober wird das Museum jeden Samstag offen sein. Zugleich wartet es im Jahr seines 25-jähri­- gen Bestehens mit Thementagen auf, die jeweils Sonderführungen und Demonstrationen beinhalten. Mehr Infos: www.festung.ch. Gruppenbesuche sind jederzeit möglich: Telefon 071 733 40 31 oder via info@festung.ch.

Einladung zum CVP-Stamm

Heerbrugg Am Donnerstag, 8. Februar, trifft sich ab 19 Uhr der SVP-Stamm in der Cafeteria.

Fasnachtshöck des Fördervereins Spitex

Balgach Am Freitag, 9. Februar, 14 – 17 Uhr, lädt der Vorstand des Fördervereins Spitex Balgach alle, die Freude an Musik, Gesang, Tanz und Witz haben, zum Fasnachtshöck ins Restaurant Sale & Pepe (ehemals «Weinstube») ein. Nichtmitglieder zahlen einen Unkostenbeitrag. Walti unterhält mit Musik aller Stilrichtungen, singt Lieder zum Mitsingen spielt Keyboard und erzählt Witze und Anekdoten. Die Organisatoren freuen sich auf originell Verkleidete. Ansonsten warten Hildegard Tanners Hüte darauf, getragen zu werden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.