Podium zu den Regierungsratswahlen

rheintal. Zur Ersatzwahl am 28. November veranstalten die CVP und die SVP am Montag, 8. November um 20 Uhr in der Aula Goldach ein Podiumsgespräch mit den beiden Kandidaten: Benni Würth, Stadtpräsident, Rapperswil-Jona, CVP, und Herbert Huser, Architekt, Altstätten, SVP.

Drucken
Teilen

rheintal. Zur Ersatzwahl am 28. November veranstalten die CVP und die SVP am Montag, 8. November um 20 Uhr in der Aula Goldach ein Podiumsgespräch mit den beiden Kandidaten: Benni Würth, Stadtpräsident, Rapperswil-Jona, CVP, und Herbert Huser, Architekt, Altstätten, SVP. Moderiert wird der Anlass von Hansjürg Vorburger, Schulleiter und Journalist, Grabs.

Mit diesem Anlass bieten die beiden Parteien den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, die Kandidaten kennenzulernen, ihnen auf den «Zahn zu fühlen». Die Kandidaten sind natürlich bereit, Fragen aus dem Publikum zu beantworten.

Zithergruppe im Altersheim Trüeterhof

thal. Heute Samstag, 6. November, um 14.30 Uhr, sind alle Interessierten und Freunde der Zithermusik ins Altersheim Trüeterhof eingeladen. Die Zithergruppe Kleeblatt aus dem Rheintal ist zu Gast.

Die sechs Frauen pflegen ein spezielles Hobby, sie spielen Zither. Gemeinsam machen sie Unterhaltungsmusik an den verschiedensten Anlässen.

Theaterabend mit dem Kneippverein

St. Margrethen. Der Kneippverein geht am Mittwoch, 17. November, um 20 Uhr ins «Madlen» und lässt sich von «Lapsus- Crashkurs» überraschen. Das Komikerduo jagt jeden Teilnehmer durch die Prüfung.

Der Megaprof und sein Superassi dozieren nämlich mittels Wort- sowie sonstiger Akrobatik, traurig schönem Gesang etc. durch den Abend. Anmeldung bis 10. November bei V. Sonderegger, Telefonnummer 071 744 31 43. Jedermann ist herzlich willkommen.

CVP lädt zum Bowlen ein

St. Margrethen. Die CVP-Ortspartei lädt ein zum Bowling in Widnau am Mittwoch, 10. November. Treffpunkt ist 18.30 Uhr beim Gemeindehaus.

Der vorstand der CVP freut sich, wenn viele Mitglieder und Sympathisanten an diesem geselligen Anlass teilnehmen.

Gottesdienst zum Ehejubiläum

au. Mit den Ehepaaren, die 20, 25, 30, 35 oder mehr Jahre verheiratet sind, möchte die Pfarrei feiern und lädt sie am Samstag, 13. November, zum Dankgottesdienst um 17 Uhr ein, den der Männerchor Au-Berneck mitgestalten wird. Anschliessend sind alle zum Apéro ins Pfarreiheim eingeladen. Es besteht die Möglichkeit, nach dem Apéro um ca.

19 Uhr, dass die Jubiläums-Ehepaare das Nachtessen gemeinsam im Restaurant Engel einnehmen. Alle, die diese Einladung gerne annehmen, werden gebeten, sich beim Pfarreisekretariat, Telefon 071 744 54 20, 8 bis 11 Uhr, bis spätestens 8. November anzumelden.

Anspruchsvolles Solistenkonzert

heerbrugg. Am Mittwoch, 10. November, um 18.30 Uhr, konzertieren in der evangelischen Kirche fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler der Musikschule Unterrheintal.

Ein abwechslungsreiches Programm mit anspruchsvollen Werken zeigt einen Querschnitt durch das Schaffen an der Musikschule. 12 Schülerinnen und Schüler musizieren in unterschiedlichen Formationen auf acht verschiedenen Instrument (Violine, Querflöte, Saxophon, Sopranblockflöte, Klarinette, Klavier und Cello). Die Musikschule Unterrheintal lädt zu diesem interessanten Schülerkonzert ein.

Aktuelle Nachrichten