Podium: Huber gegen Dietsche

Am kommenden Montag, 14. November, findet in Montlingen im Restaurant Kreuz mit Beginn um 20 Uhr ein Podium zur Oberrieter Gemeindepräsidentenwahl statt.

Drucken
Teilen

Am kommenden Montag, 14. November, findet in Montlingen im Restaurant Kreuz mit Beginn um 20 Uhr ein Podium zur Oberrieter Gemeindepräsidentenwahl statt. Die beiden Kandidaten, der amtierende Rolf Huber und sein Herausforderer Marcel Dietsche, werden dem Moderator Gert Bruderer kritische Fragen beantworten und stehen auch dem Publikum für Fragen zur Verfügung. Der Anlass ist öffentlich und die Bevölkerung der Gemeinde Oberriet ist eingeladen. (pd)

Aktuelle Nachrichten