Pneustecher

FRAUENFELD. Am Wochenende hat ein Unbekannter in Frauenfeld an mehreren Autos die Pneus beschädigt. Bei der Notrufzentrale gingen mehrere Meldungen über Sachbeschädigungen an der Feldhofstrasse und der Grundstrasse ein.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Am Wochenende hat ein Unbekannter in Frauenfeld an mehreren Autos die Pneus beschädigt. Bei der Notrufzentrale gingen mehrere Meldungen über Sachbeschädigungen an der Feldhofstrasse und der Grundstrasse ein. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau beschädigte der Täter in der Nacht zum Samstag und zum Sonntag mit einem spitzen Gegenstand an einem Dutzend Autos die Pneus. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Franken. (lsf)

Taubstumm?

ST. GALLEN. Am Freitagabend hat eine Frau der Stadtpolizei St. Gallen einen Bettler gemeldet, der vorspiele, taubstumm zu sein. Anders als die Frau beherrschte der Bettler nämlich die Gebärdensprache nicht. Und als die Frau feststellte, dass er auch nicht Lippenlesen konnte, ging sie von einem Betrug aus. Bei der schriftlichen Befragung durch die Polizei blieb der Mann dabei, taubstumm zu sein. Er wurde wegen Bettelns gebüsst. (red.)