Pilzgerichte-Kochkurs: Jetzt noch anmelden

BALGACH. Für den Frauenverein-Kochkurs mit Anita Metzler «Spezielle Pilzgerichte» vom Montag, 23. September, hat es noch freie Plätze. Nähere Auskünfte und Anmeldung bis spätestens 18. September an Tiziana Blank, Telefon 071 722 82 80, oder unter tiziana.blank@me.com.

Merken
Drucken
Teilen

BALGACH. Für den Frauenverein-Kochkurs mit Anita Metzler «Spezielle Pilzgerichte» vom Montag, 23. September, hat es noch freie Plätze. Nähere Auskünfte und Anmeldung bis spätestens 18. September an Tiziana Blank, Telefon 071 722 82 80, oder unter tiziana.blank@me.com.

Spannung pur mit Internet-Krimi

WIDNAU. Carlo Meier, Autor der Bestseller-Serie «Kaminski-Kids», wird demnächst zu Gast in der Bibliothek sein. Er wird mit Hilfe seines Jugendromans «Gefährliches Spiel» die realistischen Attacken im Internet bei Facebook und beim Chatten zur Sprache bringen. Alle jungen Leser ab neun Jahren, auch Nichtmitglieder, sind eingeladen. Der Eintritt ist frei. Der Anlass findet am Dienstag, 24. September, um 19 Uhr in der Bibliothek Widnau, im Stoffel, Rütistrasse 23, statt.

Kasperli kommt ins Jakobihus

WIDNAU. Am Mittwoch, 18. September, lädt die Jungmütterrunde der katholischen Frauengemeinschaft alle Kinder in Begleitung ins Jakobihus ein. Der Kasperli spielt sein neuestes Stück mit dem Titel «Dä Chasperli cha nöd folga». Die Vorführungen finden um 14, 15 und 16 Uhr statt. Es gibt eine Kaffeestube mit grossem Kuchenbuffet. Es wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Weitere Infos: www.fmgwid nau.ch.

Blauring und Jungwacht stellen sich vor

WIDNAU. Blauring und Jungwacht laden zum Schnuppernachmittag am Sonntag, 15. September, ins Jakobihus ein. Das Motto dieses Jahr: «Die vier Elemente: Wasser, Feuer, Luft und Erde». Wer in der 1. Klasse ist, gerne mit Freunden in die Natur geht, singt und spielt, ist bei Blauring (Mädchen) und Jungwacht (Buben) richtig. Um 14 Uhr beginnt der erlebnisreiche Nachmittag. Leiterinnen und Leiter werden mit riesiger Motivation viel Neues zeigen. Wer an diesem Datum verhindert ist, aber trotzdem an einer Schnupperstunde interessiert ist, darf sich gerne bei Corina Vogel unter Telefon 079 923 30 96 oder corina.vogel@ gmail.com, melden.

Abdankungshalle und KGH besichtigen

DIEPOLDSAU. Am Sonntag, 15. September, können um 10.30 Uhr, also direkt nach dem Gottesdienst, die abgeschlossenen Renovationsarbeiten auf dem Friedhof und im Kirchgemeindehaus besichtigt werden. Architekt Heinz Müller und Bauchef Patrick Weder stehen Rede und Antwort. Im Anschluss findet ein Apéro statt.