Pilotprojekt «KidsPlus» erfolgreich gestartet

Das Tagesstrukturen-Projekt von Politischer Gemeinde Oberriet und Primarschulgemeinde ekmo befindet sich im Aufbau. Einige Plätze sind noch frei.

Rösli Zeller
Drucken
Teilen
Denise Hutter (l.), Mitglied der Geschäftsleitung, und Gruppenleiterin Manuela Bauert sind glücklich, wenn es den Kindern Spass macht. (Bild: rz)

Denise Hutter (l.), Mitglied der Geschäftsleitung, und Gruppenleiterin Manuela Bauert sind glücklich, wenn es den Kindern Spass macht. (Bild: rz)

Zu Beginn des neuen Schuljahrs eröffnete der Verein Kita Wunderland am 15. August in Zusammenarbeit mit der Politischen Gemeinde und der Primarschulgemeinde Eichenwies, Kriessern, Montlingen und Oberriet (ekmo) die Tagesstrukturen KidsPlus als Pilotprojekt. Wie Denise Hutter, Geschäftsleitungsmitglied von Kita Wunderland, mitteilt, befindet sich das Projekt auf gutem Weg. Für weitere Kinder sind Plätze frei, sei dies allein für den Mittagstisch oder für die gesamte Tagesstruktur. Vor allem in Oberriet, Eichenwies und Montlingen sei der Mittagstischs ein Bedürfnis. «Wie aus einer Umfrage hervorging, genügt nur ein Mittagstisch nicht. Die Nachfrage nach einer Tagesstruktur in Oberriet ist ebenfalls ausgewiesen», sagt Denise Hutter. Pro Tag werden in Oberriet drei bis sechs Kinder betreut, pro Woche sind es rund 14. In Montlingen sind es sechs bis acht Kinder pro Tag oder rund 19 pro Woche. Die Tagesstruktur, wie auch der Mittagstisch werden in der ehemaligen Hauswart-Wohnung des Kindergartens durchgeführt. Kinder von Nachbargemeinden sind in Oberriet ebenfalls willkommen. Die Zusammenarbeit sei eine Win-win-Situation. Die Erweiterung des ausserfamiliären Betreuungsangebots innerhalb der Gemeinde biete für Familien attraktive, den heutigen Bedürfnissen angepasste Möglichkeiten. «Eltern wie Gemeinde, Schule und Wirtschaft könnten davon profitieren», sagt Denise Hutter.

«KidsPlus» bietet Mittagstisch und flexible Ganztages- oder auch stundenweise Betreuung auch während der Schulferien an. Dazu kommen die Begleitung und Förderung in der Alltagsgestaltung, der Unterstützung bei Hausaufgaben, Schulweg-Begleitung, Freizeitgestaltung, Aktivitäten am Mittwochnachmittag und Sonderprogramme während der Schulferien. «KidsPlus» ist von Montag bis Freitag von 6.30 bis 18 Uhr geöffnet. Betreut werden die Kinder durch qualifizierte Fachpersonen. Die Tarife sind familienfreundlich und einkommensabhängig. Damit können auch Familien in finanziell schwierigen Situationen das Angebot nutzen. Die tiefen Tarife sind dank der Unterstützung durch die Politische Gemeinde Oberriet und der Schulgemeinde ekmo möglich. Gerne nimmt «KidsPlus» auch Sachspenden entgegen, zum Beispiel Lego, Playmobil, Bücher usw.

Auskünfte erteilt die Kitaleitung, Andrea Stieger: 071 760 00 09, info@kitawunderland.ch