PFERDESPORT: Reitverein feiert sein 50-Jahr-Jubiläum

Vom 27. bis 29. Oktober feiert der Reitverein Oberriet und Umgebung sein 50-Jahr-Jubiläum. Die Besucher dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Jugend- und Nachwuchsförderung wird vom Reitverein Oberriet und Umgebung stets grosse Beachtung geschenkt. (Bild: pd)

Der Jugend- und Nachwuchsförderung wird vom Reitverein Oberriet und Umgebung stets grosse Beachtung geschenkt. (Bild: pd)

Ende Oktober finden in der Reithalle Birkenau in Oberriet die jährlichen Pferdesporttage des Reitvereins statt. 2017 stehen sie ganz im Zeichen des Jubiläums des Vereins.

Dessen Geschichte geht bis ins Jahr 1967 zurück. 13 Pferdesportbegeisterte aus Oberriet und Umgebung haben damals beschlossen, ihre Leidenschaft in Vereinsform auszuleben. So wurden aus ihnen die 13 Gründungsmitglieder. In den folgenden ­Jahren haben sie und weitere ­Mitglieder mit Tatkraft und handwerklichem Geschick ein eigenes Vereinshaus errichtet. Auch heute noch ist dieses der Treffpunkt und das Zentrum des geselligen Reitvereins.

Vom Freitag, 27. Oktober, bis am Sonntag, 29. Oktober, feiert dieser sein Jubiläum. Die Besucher erwartet am Springturniers ein reichhaltiges, familienfreundliches Rahmenprogramm.

Am Freitag geht’s mit den sportlichen Höhepunkten los. Die anspruchsvollen Springprüfungen bis zu einer Höhe von 130 cm versprechen einen spannenden Tag mit Ausklang im beheizten Zelt. Am Samstag steht in dort ein Oktoberfest mit Live-Musik auf dem Programm.

Familienfreundlich geht es am Sonntag mit dem Ju­biläumsauftritt des Rheintaler Jodel­chörlis, umrahmt von Alphornklängen, weiter. Vier Springprüfungen stehen ebenfalls noch an, viele einheimische Reiter werden dabei zu sehen sein. Für die kleinsten Besucher gibt es ein betreutes Kinderparadies, wo sie auch gratis Ponyreiten und sich schminken dürfen. (pd)