Pensionierung von Monika Hasler

Marbach-Rebstein. Monika Hasler wird per Ende November in den wohlverdienten Ruhestand treten. Am 16. April 1974 nahm sie die Banktätigkeit bei der seinerzeitigen Raiffeisenkasse Marbach auf.

Drucken
Teilen
Bild: pd

Bild: pd

Marbach-Rebstein. Monika Hasler wird per Ende November in den wohlverdienten Ruhestand treten. Am 16. April 1974 nahm sie die Banktätigkeit bei der seinerzeitigen Raiffeisenkasse Marbach auf. In bescheidenen Verhältnissen, im Einfamilienhaus an der Hintergasse in Marbach, wirkte Monika Hasler bis 1987 im Nebenamt und als Einzelperson. 1987 kam dann der Umzug ins neue Bankgebäude an die Staatsstrasse 17 in Marbach.

Bis zum heutigen Tage hat Monika Hasler mit grosser Freude und viel Enthusiasmus der heutigen Raiffeisenbank Marbach-Rebstein die Treue gehalten.

Im Namen des gesamten Verwaltungsrates, der Bankleitung und aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber bestimmt auch im Namen unserer geschätzten Kundschaft, danken wir Monika Hasler für die langjährige Arbeit zum Wohle der Bank und wünschen ihr alles Gute im Ruhestand. (L.Sp)

Aktuelle Nachrichten