Patrick Hasler gewinnt Turnier zum Saisonabschluss

Merken
Drucken
Teilen
Sie spielten im Final des Blitzturniers des Tennisclubs Rüthi um den Sieg: Iwan Schlosser (links) und Patrick Hasler. (Bild: pd)

Sie spielten im Final des Blitzturniers des Tennisclubs Rüthi um den Sieg: Iwan Schlosser (links) und Patrick Hasler. (Bild: pd)

Tennis Der Tennisclub Rüthi organisierte zum Saisonabschluss ein Blitzturnier mit «Ustrinkete». Das Blitzturnier wird seinem Namen insofern gerecht, dass ein Spiel nur so lange dauert, bis ein Spieler drei Games gewonnen hat. Für die Spieler ist dies interessant, weil sie dadurch viele Spiele gegen verschiedene Gegner bestreiten können.

20 TCR-Mitglieder kämpften in zwei Stärkeklassen um den Sieg. Zuerst ging es in der Gruppenphase um die beste Ausgangslage für die darauf folgende K.o.-Runde. Im ersten Halbfinal trafen Björn Schneider und Patrick Hasler aufeinander. Hasler spielte gut, gewann die Begegnung und qualifizierte sich souverän für den Final. Dort traf er auf den ­Sieger des zweiten Halbfinals, in dem Iwan Schlosser gegen Nino Schnüriger gespielt hatte. Schlosser behielt das bessere Ende für sich und forderte im Endspiel Patrick Hasler. Dieser war aber zu stark und gewann mit 3:1.

Mit Haslers Sieg ging ein spannender Tennistag zu Ende. Durch die kurzen Spiele kamen alle Mitglieder immer wieder zum Einsatz und auch den Zuschauern boten sich viele spannende Begegnungen. (pd)