Patrick Dietsche demissioniert

Drucken
Teilen

Kriessern Am vergangenen Dienstag erklärte der Technische Direktor von Swiss Wrestling ­Federation SWFE, Patrick Dietsche (Bild), seinen sofortigen Rücktritt in seiner Funktion und im Zentralvorstand. Der Kriessner erledigt seine pendenten Arbeiten noch bis 30. September und übergibt dann sein Ressort ad interim an die beiden Chefs Leistungssport/Nachwuchs, Monika Kurath und Ad- rian Wieser. Dietsche führte die beiden SWFE-Techniker seit ­einiger Zeit – seiner seriösen Arbeitsweise entsprechend – in die Aufgaben der technischen Abteilung ein, informierte der schweizerische Ringerverband gestern Mittwoch. Patrick Dietsche ist unseren Zeitungslesern als Berichterstatter der Ringerstaffel Kriessern bekannt. (pd)