Pater Yustin Mat verlässt Rheintal

Drucken
Teilen

Altstätten/Rebstein Yustin Mat, mitarbeitender Priester in der Seelsorgeeinheit Altstätten und in Rebstein, steht vor einem Stellenwechsel. Er demissioniert per Ende November im Rheintal, ab 1. Dezember wird er die neue Aufgabe als Pfarradministrator in der Seelsorgeeinheit Uzwil und Umgebung antreten.

Yustin Mat ist auf der Insel Flores in Indonesien geboren und aufgewachsen. Nach der Matura trat er in die Gemeinschaft der Steyler Missionare ein. Nach seinem Studium wurde er 1998 zum Priester geweiht. Die Steyler Missionare beauftragten ihn, fortan in der Schweiz zu wirken. So kam er Ende 1998 in die Marienburg in Thal. Seit dem 1. August 2009 ist Pater Yustin Mat in Rebstein und in der Seelsorgeeinheit Altstätten tätig. Nun folgt ein weiterer Stellenwechsel. (pd)