Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Party bei den Bienen

Vor 15 Jahren griff die Clientis Biene Bank den Brauch auf, zum Jahreswechsel Siedwurst zu servieren. Am Donnerstag kamen die Kunden in Scharen nach Altstätten, Rüthi und Widnau.
Monika von der Linden
Andrea Egle arbeitet sonst in der Marketingabteilung. Die Kundinnen und Kunden an der Siedwurst-Party zu bewirten sieht sie als eine schöne Form des Services an. (Bild: Bilder: Monika von der Linden)
Eine Siedwurst, ein Bürli und ein Süssmost oder auch ein Schoppen – der perfekte Imbiss.
2 Bilder

Party bei den Bienen

Wo kann man am vorletzten Arbeitstag des Jahres eine Siedwurst in geselliger Runde essen?

Die Kundinnen und Kunden der Clientis Biene Bank im Rheintal wissen es: Viele von ihnen schreiben sich bereits ein Jahr im Voraus in ihre Agenda, wann ihre Bank wieder zur Siedwurst-Party einlädt. «Der Anlass wird sehr geschätzt, man spricht im Rheintal bereits vor Weihnachten vom Siedwurstessen», sagte Urs Schneider, Leiter des Privatkundengeschäfts, in Altstätten. «Ohne, dass wir viel Aufwand betreiben müssten, kommen die Leute.» Dies sei eine gute Form der Kundenpflege.

Auf viele Gäste hatten sich die etwa vierzig «fleissigen Bienen» an der gestrigen 15. Auflage der Siedwurst-Party eingestellt. An den drei Standorten hatten sie 1050 Siedwürste und Bürli (Altstätten 550, Rüthi 150 und Widnau 350) sowie Getränke gerichtet. Bereits um 10 Uhr waren alle Sitzplätze zum ersten Mal belegt. Den ganzen Tag über kamen immer wieder neue Gäste und besetzten die gerade erst frei gewordenen Plätze wieder.

Andrea Egle arbeitet in der Marketingabteilung. Am Donnerstag sah man sie mit Tablett durch die Bankräume gehen. Sie ist seit der ersten Siedwurst-Party mit von der Partie und schätzt die Abwechslung von ihrer sonstigen Aufgabe. Die Siedwürste zu servieren sei eine besondere Form des Kundenservices, sagte sie. «An der Siedwurst-Party treffe ich jene Kunden, mit denen ich sonst keinen Kontakt habe.»

Hinweis: Mehr Bilder von der Siedwurst-Party finden sich auf rheintaler.ch unter Bilderstrecken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.