Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Parkverbot auf Wendeplatz Schulstrasse

Altstätten. Auf der Schulstrasse und dem Wendeplatz wird immer wieder ungeordnet parkiert. Dadurch werden Funktion von Strasse und Wendeplatz eingeschränkt. Für den Wendeplatz wird darum ein Parkverbot erlassen.

Altstätten. Auf der Schulstrasse und dem Wendeplatz wird immer wieder ungeordnet parkiert. Dadurch werden Funktion von Strasse und Wendeplatz eingeschränkt. Für den Wendeplatz wird darum ein Parkverbot erlassen.

Die Schulstrasse ist als Stichstrasse ausgebildet und weist am Ende einen Wendeplatz auf. Die Strasse ist als Gemeindestrasse 2. Klasse eingeteilt. Seit dem Bau der Strasse wird festgestellt, dass wild parkiert wird. Die Funktion der Strasse respektive des Wendeplatzes sind dadurch nicht gewährleistet. Auf Antrag des Stadtrates hat das kantonale Polizeikommando für den Wendeplatz ein Parkverbot mit dem Zusatz «Ganzer Wendeplatz» erlassen.

Die öffentliche Ausschreibung der Verkehrsmassnahme erfolgt am 21. März im kantonalen Amtsblatt sowie im amtlichen Publikationsorgan. (sk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.