Palmen binden für Palmsonntag

Kriessern. Der Palmsonntags-Familiengottesdienst von morgen Samstag, 16. April, wird von den 6.-Klässlern mit geschmückten Palmen umrahmt. Die Kinder der 1. bis 5. Klasse sind eingeladen, mit ihren zu Hause geschmückten Palmkörbchen am Einzug teilzunehmen.

Drucken
Teilen

Kriessern. Der Palmsonntags-Familiengottesdienst von morgen Samstag, 16. April, wird von den 6.-Klässlern mit geschmückten Palmen umrahmt. Die Kinder der 1. bis 5. Klasse sind eingeladen, mit ihren zu Hause geschmückten Palmkörbchen am Einzug teilzunehmen. Besammlung für den Einzug in die Kirche ist um 16.45 Uhr vor dem Pfarreizentrum.

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Primarklasse sind gebeten, unter Mithilfe einer Begleitperson diese kreative Arbeit zu leisten. Man trifft sich um 9 Uhr im Pfarreizentrum Kriessern zum Palmbinden. Zum Palmbinden mitzubringen sind eine Gartenschere, Grünzeug, Bindedraht, Seidenbänder, evtl. Früchte zum Schmücken der Palmen. Um diesen alten Brauch zu erhalten, ist es nötig, dass sich möglichst alle 6.-Klässler mit Freude ans Werk machen.

Der Gottesdienst beginnt mit einer Palmsegnung vor der Kirche und anschliessendem Einzug in die Kirche. Die Kirchgänger besammeln sich um 17 Uhr auf dem Kirchplatz. Nach der Segnung bleiben die Palmen in der Pfarrkirche. Die Schülerinnen und Schüler werden gebeten, ihre Palmen am Mittwoch, 20. April, um 13 Uhr vor der Kirche wieder abzubauen. (pd)

Aktuelle Nachrichten