Ornithologen und Jäger machten mit beim Ortsgemeinde-Anlass

RÜTHI. Jedes Jahr lädt die Ortsgemeinde Rüthi zu einem besonderen Anlass ein. Diesmal haben auch Vereine mitgemacht.

Gert Bruderer
Merken
Drucken
Teilen

RÜTHI. Jedes Jahr lädt die Ortsgemeinde Rüthi zu einem besonderen Anlass ein. Diesmal haben auch Vereine mitgemacht.

Nach dem letztjährigen Ausflug ins Linthtal, zum dortigen Kraftwerk, und einem Rheinschauen-Besuch im Jahr davor haben diesmal gegen 50 Interessierte die Gegend noch besser kennengelernt. Gruppenweise wurden verschiedene Posten besucht. Der Ornithologische Verein empfing die Teilnehmenden im Naturschutzgebiet Katzer, wo dafür geworben wurde, angesichts zurückgedrängter Natur mehr Blumenwiesen im Siedlungsraum anzusäen. Die Jäger gaben Einblick in ein Jägerjahr, die Forst Rüthi-Lienz AG vermittelte Wissenswertes über die Jungwaldpflege. Zum Schluss erhielt man einen Einblick in das Moorhof-Leben der Bauernfamilie Schneider. Hier gab es einen feinen Znacht, den die Ortsgemeinde grosszügig spendierte. Es gab Salat und Grilladen. Für alle, die nicht mit dem Velo teilnehmen konnten, hatte die Ortsgemeinde zudem einen Fahrdienst angeboten.