Orgelmusik zum Feierabend

Der Konzertzyklus Altstätten lädt zu halbstündigen Kurzkonzerten in die evangelische Kirche ein.

Drucken
Teilen

Altstätten. An drei aufeinander folgenden Freitagabenden, 20., 27. August und 3. September, jeweils um 18.45 Uhr, finden wieder die kleinen Orgelkonzerte in der Konzertreihe des Altstätter Konzertzyklus statt. Die vergnüglichen, eine gute halbe Stunde dauernden Feierabendkonzertli in der evangelischen Kirche bieten direkt nach Geschäfts- und Arbeitsschluss Gelegenheit zu einer kleinen Auszeit.

Konzertieren werden Benjamin Küng, Organist an der evangelischen Kirche Altstätten, Guido Keller, Organist an der Herz-Jesu-Kirche Wiedikon, und David Schenk an der evangelischen Kirche Oberrieden. Die drei Organisten sind durch die Schule desselben Meisters gegangen. Sie haben alle bei Rudolf Meyer am Konservatorium Winterthur studiert.

Ein Trifolium, dessen Blätter beim ersten Anblick gleich aussehen? Dann müssten alle drei Interpreten denselben Spielstil pflegen, würde man vermuten.

Die Besucherinnen und Besucher der Orgelabende werden aber hören, dass jeder seine eigene, persönliche Spielweise entwickelt hat, so wie jedes Kleeblatt drei unterschiedliche Einzelblätter aufweist.

Die Konzertprogramme werden jeweils vor Beginn der Konzerte abgegeben. Eintritt frei, Kollekte. (pd)

Aktuelle Nachrichten