Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ökumenischer Seniorennachmittag

Journal

Rheineck Die katholische Pfarrei und die evangelische Kirchgemeinde laden alle Seniorinnen und Senioren am Donnerstag, 26. Oktober, um 14 Uhr zum öku­menischen Seniorennachmittag ins evangelische Kirchgemeindehaus ein. Christian Wermbter führt in die Tradition der Wiener Kaffeehäuser ein. Oliver Kopeinig unterhält mit Wiener Melodien von Strauss bis Mozart am Flügel. Es wird ein Zvieri serviert. Wer abgeholt werden möchte, wende sich an das evangelische Pfarramt, Telefon 071 888 12 54.

Herzmassage lernen beim Samariterverein

Au/Heerbrugg Der Samariterverein Au-Heerbrugg führt am Freitag, 27. Oktober, eine BLS/AED-Repetition (Herzmassage) und am Samstag, 28. Oktober, einen BLS/AED-Grundkurs durch. Der Repetitionskurs findet am Freitag von 19 bis 22 Uhr und der Grundkurs am Samstag von 8 bis 12 Uhr jeweils im Samariterlokal (Feuerwehrdepot) statt. Im Repetitions- und Grundkurs lernen die Teilnehmenden, wie man einen Herznotfall erkennt und welche Massnahmen eingeleitet werden müssen, bis die Profis kommen. Nebst Herz-Lungen-Wiederbelebung üben die Teilnehmenden die Anwendung eines AED-Geräts (Defibrillator). Anmeldung und Auskunft: Roland Wetli, 071 744 43 04, samariterverein-au-heerbrugg.ch unter Kursangaben und Kursanmeldung.

Offene Türen im ­«Kafi-Treff im Quartier»

Widnau Am Dienstag, 31. Oktober, von 14 bis 16.30 Uhr lädt der «Kafi-Treff im Quartier» an der Trattgasse 4+6 zum «Nachmittag der offenen Tür» ein. Ziel dieses Anlasses ist es, das Angebot von Freiwilligen im Dorf bekannter zu machen und gleichzeitig neue ehrenamtliche Helferinnen zu finden. Seit drei Jahren findet der «Kafi-Treff im Quartier» jeweils am Dienstagnachmittag im Aufenthaltsraum der Alterswohnungen an der Trattgasse (vis-à-vis Altersheim Augiessen, gut beschildert) in Widnau statt. Dort können sich Frauen und Männer im Pensionsalter treffen, zusammen Kaffee trinken, selbst gebackenen Kuchen geniessen und sich austauschen. Es wird auch gejasst, gespielt und geplaudert. Die Initiantinnen erhoffen sich für den Treff etwas Schwung und Dynamik, auf dass sich daraus vielleicht auch neue Ideen und Aktivitäten entwickeln. Wer Lust auf Gesellschaft hat, ist am Dienstagnachmittag herzlich willkommen im «Kafi-Treff im Quartier».

Vortrag «Naturheilkunde, kurz und bündig»

Diepoldsau Am kommenden Samstag, 28. Oktober, um 14 Uhr findet im evangelischen Kirchgemeindehaus in Diepoldsau der Vortrag «Naturheilkunde kurz und bündig» statt. Der Referent, Walter Fürer, ist Phytotherapeut, Autor und ein bekannter Heilpflanzenkenner in Europa. Im Anschluss an den Vortrag gibt es einen Apéro. Die Teilnahme ist gratis, es wird eine Kollekte erhoben. Der Veranstalter, der Vorstand des Gemeinnützigen Frauenvereins, freut sich auf interessierte Zuhörer.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.