OBERRIET: Thalmann leitet neu das Steueramt

Nach über 15-jähriger Tätigkeit auf der Gemeindeverwaltung Oberriet sieht die Steueramtsleiterin Regula Göldi Mutterfreuden entgegen. Ihre Nachfolge wird André Thalmann aus Altstätten antreten.

Drucken
Teilen
André Thalmann (Bild: gk)

André Thalmann (Bild: gk)

OBERRIET. Ende Februar 2016 wurde die Stelle als Leiter Steueramt öffentlich ausgeschrieben. Innert der Bewerbungsfrist gingen sehr gute Bewerbungen ein. Als neuen Leiter des Steueramtes wurde André Thalmann aus Altstätten gewählt. Er tritt die Stelle per 1. August 2016 an.

Nach der dreijährigen Ausbildung zum Kaufmann bei der Gemeindeverwaltung Vilters-Wangs wechselte André Thalmann in die Privatwirtschaft und arbeitete während drei Jahren als Sachbearbeiter in einem Patentanwaltsbüro. Seit November 2012 arbeitet er beim Steueramt der Stadt Buchs SG, zuletzt als stellvertretender Leiter.

2014 absolvierte André Thalmann berufsbegleitend den Ausbildungskurs SSK I der schweizerischen Steuerkonferenz. Bei der Gemeindefachschule an der Akademie St. Gallen bildet er sich zum diplomierten Steuersekretär aus. Durch seine bisherige Tätigkeit und die laufende Weiterbildung hat er sich ein fundiertes Wissen im Steuerwesen angeeignet.

Der Gemeinderat ist überzeugt, mit André Thalmann einen engagierten und sehr motivierten Mitarbeiter gewählt zu haben. Der Gemeinderat sowie das Gemeindepersonal gratulieren dem Neugewählten und wünschen ihm heute schon viel Erfolg und Befriedigung im neuen Wirkungskreis. Auf eine gute und angenehme Zusammenarbeit freut sich das gesamte Gemeindeteam. (gk)

Aktuelle Nachrichten