OBERRIET: Sich international messen

Die Jungmusikanten nehmen am kommenden Wochenende in Zürich am Welt-Jugendmusik-Festival in Zürich teil. Am Sonntag werden sie in Oberriet empfangen.

Drucken
Teilen
Die Jungmusik hat sich intensiv auf das kommende Wochenende vorbereitet. (Bild: pd)

Die Jungmusik hat sich intensiv auf das kommende Wochenende vorbereitet. (Bild: pd)

Ein besonderer Anlass, den es nicht jedes Jahr gibt, der aber doch schon zum sechsten Mal in Zürich stattfindet, das Welt-Jugendmusik-Festival. Die Vorfreude beim Nachwuchs des Musikvereins Harmonie Oberriet ist gross, so gross war auch die Vorbereitung.

Synergien mit den ­Montlingern werden genutzt

Dirigent Andrin Lüchinger hat die beiden Wettbewerbsstücke «Dakota» und «Irish Fantasy» mit der Jungmusik während knapp einem halben Jahr einstudiert. Stolz ist man auch auf die Synergien, die zwischen den Jungmusiken Oberriet und Montlingen genutzt werden. Nicht nur den Car und die Unterkunft teilt man sich, sondern hilft sich auch gegenseitig im Orchester aus.

Morgen Freitag, 7. Juli, dürfen die Rheintaler bereits am ersten Abend die grosse Eröffnungsfeier miterleben. Gemeinsam mit den über 80 teilnehmenden Orchestern aus der ganzen Welt und diversen Spezialgästen und -formationen dürfen sie ins Hallenstadion einmarschieren. Nach dem Festumzug auf der Bahnhofstrasse am Samstag gilt es ernst.

Wettbewerbsstücke werden am Samstag gespielt

Die beiden Wettbewerbsstücke werden der Fachjury um 14.30 Uhr in der Kirche Glaubten vorgetragen. Der Musikverein Harmonie Oberriet wünscht seinem Nachwuchs gutes Gelingen und freut sich einige bekannte Gesichter in Zürich zu sehen. Freuen dürfen sich die Oberrieter Jungmusikanten sicherlich auch auf die «Youth Music Party» am Samstagabend im Hallenstadion oder am Sonntag auf die Schlussfeier und natürlich die Rangverkündigung.

Sonntagabend um ca. 19.30 Uhr wird die Jungmusik beim Friedhofparkplatz eintreffen und vom MV Harmonie mit einem kleinen Ständchen empfangen – bei schlechtem Wetter entfällt der Empfang. (pd)