Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

OBERRIET: Neue Mitarbeiterin auf dem Steueramt

Nach über 15 Jahren beim Steueramt wird Vreni Zünd im Juni pensioniert. Susanne Loher löst sie ab.
Susanne Loher tritt ihre Stelle auf dem Oberrieter Steueramt im Mai an. (Bild: pd)

Susanne Loher tritt ihre Stelle auf dem Oberrieter Steueramt im Mai an. (Bild: pd)

Ende November 2017 wurde die Teilzeitstelle als Sachbearbei­- ter/in beim Steueramt Oberriet öffentlich ausgeschrieben. Auf das Stelleninserat gingen 47 Bewerbungen ein. Nach eingehender Prüfung wurde Susanne Loher als neue Mitarbeiterin gewählt. Sie wird die Stelle mit einem 60%- Pensum im Mai antreten.

Nebenamt in der Kirchenverwaltung

Susanne Loher ist 44 Jahre alt, verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Sie lebt mit ihrer Familie in Eichenwies. Susanne Loher stammt aus dem kaufmännischen Bereich. Seit rund vier Jahren arbeitet sie bei der EgoKiefer AG in Landquart. Dort ist sie nebst vielen administrativen Sekretariatsaufgaben auch für den Kundenempfang, die Fakturierung sowie die Führung der Kasse zuständig. Susanne Loher hat ein besonderes Flair für Zahlen und liebt den persönlichen Kontakt mit der Bevölkerung.

Nebenbei wirkt Susanne Loher ehrenamtlich als Mitglied im katholischen Kirchenrat Montlingen-Eichenwies mit. Der Gemeinderat ist überzeugt, mit Susanne Loher eine engagierte und sehr motivierte Mitarbeiterin gewählt zu haben. Der Gemeinderat sowie das Gemeindepersonal gratulieren der Neugewählten und wünschen ihr viel Erfolg und Befriedigung im neuen Wirkungskreis. (gk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.