Oberes Rheintal
Bücher bestellen und im Dorfladen, in der Raiffeisenbank oder der lokalen Bäckerei abholen

Die Bibliothek kommt ins Dorf: Von Rebstein bis Rüthi können Medien bald in einer Aussenstelle im Dorf abgeholt werden.

Drucken
Teilen
Ab nächstem Dienstag können Medien auch in Aussenstellen abgeholt werden.

Ab nächstem Dienstag können Medien auch in Aussenstellen abgeholt werden.

Bild: PD

(pd) Dienstleistungsbetriebe in den Trägergemeinden der Bibliothek Oberes Rheintal machen es durch ihre Mitwirkung möglich: Ab Dienstag, 27. April, können in einer Aussenstelle der Bibliothek vorab bestellte Medien abgeholt werden.

Eine Reservation ist nötig

Reservationen müssen jeweils am Montag oder Donnerstag bis um 16 Uhr getätigt werden. An den Folgetagen – Dienstag und Freitag – werden die gewünschten Medien in die mitwirkenden Betriebe geliefert. Dort können sie jeweils am Nachmittag abgeholt werden. Vorgängig erhalten die Kunden eine Bestätigung per E-Mail. An jeder Aussenstelle können Medien, abgepackt in einer Tasche, auch zurückgegeben werden.

Abholung jeweils an den Nachmittagen

Folgende Standorte stehen für die Auslieferung zur Auswahl: Rebstein, Rebster Markt; Marbach, Raiffeisenbank Marbach- Rebstein; Eichberg, Maxi-Laden Sonja Eugster; Kriessern, Rhybeck Bäckerei Kobler; Montlingen: Beck Schegg AG; Oberriet, Bäckerei Hilmar Hasler; Kobelwald, Primarschule Eingang MZH; Rüthi, Volg Rüthi. Die Kundinnen und Kunden werden gebeten, die Öffnungszeiten der Partnergeschäfte zu beachten.

Für alle Bibliotheksmitglieder ist es zudem möglich, reservierte Medien direkt in der Bibliothek in Altstätten zu beziehen. Ausserdem ist der Rückgabekasten im Windfang der Bibliothek auch ausserhalb der Öffnungszeiten zugänglich.

Hinweis: Auf der Website www.bibliorii.ch können im Katalog der Bibliothek Medien gebührenpflichtig reserviert werden. Bei Fragen gibt das Team der biblioRii gerne Auskunft, während der Öffnungszeiten unter Tel. 071 755 41 13 oder via Mail unter: info@bibliorii.ch.

Aktuelle Nachrichten