Nur noch Heiden im Aufstiegsrennen

Drucken
Teilen

4. Liga Zittern den Häädlern schon die Füsse? Das 2:2 gegen Rebstein II nährt diese Vermutung, allerdings beträgt der Vorsprung auf Widnau II weiter fünf Punkte. Damit dies so bleibt, braucht Heiden am Samstag um 17 Uhr bei den Teufner Reserven wieder einen Sieg.

Dem FC Staad nützt auch ein solcher nicht viel, der Aufstiegszug ist abgefahren. Nun streben die Seebuben am Samstag um 19 Uhr bei Amriswil II, Zweiter der 4. Liga, Gruppe 5, den ersten Vollerfolg des Jahres an. (ys)