Notlandung wegen Defekt

WILEN. Ein Pilot musste sein Flugzeug in Wilen bei Wil notlanden. Grund war ein technischer Defekt. Der Pilot und seine Begleiterin blieben unverletzt.

Drucken
Teilen

WILEN. Ein Pilot musste sein Flugzeug in Wilen bei Wil notlanden. Grund war ein technischer Defekt. Der Pilot und seine Begleiterin blieben unverletzt.

Der 68-Jährige bemerkte einen technischen Defekt an seinem Kleinflugzeug, deshalb leitete er eine kontrollierte Notlandung bei Wilen ein. Der Pilot konnte sein Kleinflugzeug landen und informierte danach die Polizei. Weshalb er den acht Kilometer entfernen Flugplatz nicht erreichen konnte, ist nicht bekannt. (aba)

Aktuelle Nachrichten