Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Nothilfekurs des Samaritervereins

Journal

Au/Heerbrugg Den Nothilfekurs kann man an vier Abenden absolvieren. Der Samariterverein bietet diese Möglichkeit von Montag, 23., bis Donnerstag, 26. April, im Feuerwehrdepot in Heerbrugg an. Dieser Kurs, der obligatorisch ist für alle angehenden Fahrzeuglenker, richtet sich auch an Personen, die ihr Wissen über Erste Hilfe auffrischen möchten. Der zertifizierte Kurs wird mit modernen Unterrichtsformen, viel Praxis sowie nach den neuesten Richtlinien geführt. Anmeldungen an Roland Wetli, Telefon 071 744 43 04 oder www.samari ter-au-heerbrugg.ch/Kursangebot.

Ordentliche Kirchbürgerversammlung

Berneck Am Montag, 26. März, findet um 20 Uhr im katholischen Pfarrsaal die ordentliche Kirchbürgerversammlung statt. Der Kirchenverwaltungsrat legt die Jahresrechnung 2017 und das Budget für das Jahr 2018 zur Genehmigung vor.

BLS/AED-Kurs mit dem Samariterverein

Berneck Wird nach einem Herzstillstand nicht sofort Erste Hilfe geleistet, sinken die Überlebenschancen rapide. Da ein Arzt nicht immer in wenigen Minuten zur Stelle ist, können Laien mit Erfolg die Herz-Lungen-Wiederbelebung in die Wege leiten. Der Samariterverein führt einen BLS/AED-Kurs am Dienstag, 10., und Donnerstag, 12. April, von 19 bis 22 Uhr durch. Kurslokal ist das Feuerwehrdepot. Anmeldungen an Gertrud Hoch unter Telefon 079 602 97 77 oder via trudi_hoch@bluewin.ch.

Kirchenchor: Karwoche und Ostern

Widnau In der Karfreitagsliturgie um 15 Uhr wird die Passion dieses Jahr gesungen, «Spur der Liebe» von Roman Bislin-Wild. Dem liegt die Passion nach Markus zugrunde. Neben dem Kirchenchor wird ein Ad-hoc-Streichquartett zum Einsatz kommen, ebenso Kurt Metzler und Paul Faderny am Klavier sowie Solistinnen und Solisten. Zum Hochfest von Ostern erklingt um 10.30 Uhr die «Missa brevis Sti Johannis de Deo» von Haydn sowie das «Laudate Dominum» von Wolfgang Amadeus Mozart und das Halleluja «Amen» von Händel (Oratorium Judas Maccabäus). Mit dem Kirchenchor Widnau sowie Andreas Schmid an der Orgel werden auch Projektsängerinnen und -sänger sowie ein Ad-hoc-Orchester und die Sopransolistin Sabine Winter zu hören sein.

Heiden Bischofberger Elea Emilie, geboren am 6. März 2018, Tochter des Bischofberger Daniel und der Bischofberger geb. Obrist Sabrina, wohnhaft in Heiden.

Hohl Kilian, geboren am 12. März 2018, Sohn des Hohl Adrian und der Hohl geb. Mayr Elisabeth, wohnhaft in Heiden.

Heiden Tobler geb. Naef Elsa, gestorben am 15. März 2018 in Heiden, geboren 1921, wohnhaft gewesen in Heiden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.