Nordostschweizer Schwingfest in Mels um ein Jahr verschoben

Auch der Schwingfestkalender 2020 wird vom neuartigen Virus arg durcheinandergewirbelt. Das 125. «Nordostschweizerische» gelangt neu am Sonntag, 27. Juni 2021, in Mels zur Austragung.

Drucken
Teilen
Ostschweizer Stars der Schwingerszene: Der Rheintal-Oberländer Christian Bernold (rechts) im Zweikampf mit dem starken Eidgenossen Daniel Bösch.

Ostschweizer Stars der Schwingerszene: Der Rheintal-Oberländer Christian Bernold (rechts) im Zweikampf mit dem starken Eidgenossen Daniel Bösch.

Bild: pd

(eb) Aufgrund der unsicheren Lage wird das Nordostschweizer Schwingfest – zu diesem Verband gehören auch die Rheintaler Schwinger –, das im Juni in Mels hätte stattfinden sollen, um ein Jahr verschoben. Dies hat das OK diese Woche entschieden. Das 125. «Nordostschweizerische» gelangt neu am Sonntag, 27. Juni 2021, in Mels zur Austragung. Auch das Kantonale Nachwuchsschwingfest wird um ein Jahr auf Samstag, 26. Juni 2021, verschoben.

Das Virus hat einiges auf den Kopf gestellt, ein Ende ist nach wie vor nicht absehbar. Alles andere rückt im Moment in den Hintergrund. Das Sportgeschehen ruht weltweit, täglich gibt es Absagen und Verschiebungen. Auch der Schwingfestkalender 2020 wird vom neuartigen Virus arg durcheinandergewirbelt. Mitte März hatte der Bundesrat verschärfte Massnahmen in Kraft gesetzt. Der Eidgenössische Schwingerverband (ESV) schloss sich diesen an und verfügte, dass der Trainingsbetrieb in allen Klubs vorläufig einzustellen sei. Für den Verband steht der Schutz der Gesundheit aller im Vordergrund.

Das OK Mels und das OK Balterswil, vorgesehener Austragungsort des NOS-Schwingfests 2021, haben in Absprache mit dem Vorstand des NOSV festgelegt, beide Anlässe um je ein Jahr zu verschieben. Die Organisatoren aus Mels bedauern dies, sie danken den Thurgauer Schwingerkollegen aber auch für die unkomplizierte Kooperation. Bereits bezahlte Tickets behalten ihre Gültigkeit für 2021. Auf Wunsch wird das Eintrittsgeld rückerstattet, weitere Informationen folgen.