Nordischer Weihnachtsmalkurs

ALTSTÄTTEN. Am 29. November beginnt ein vier Dienstagabende dauernder Weihnachtsmalkurs mit dem Kunsttherapeuten Erich Fischlin. Mit Flüssigfarbe, Gouach oder Acryl malt man zum «Traumlied des Erdensohnes Olaf Asteson» aus der nordischen Mythologie.

Merken
Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Am 29. November beginnt ein vier Dienstagabende dauernder Weihnachtsmalkurs mit dem Kunsttherapeuten Erich Fischlin. Mit Flüssigfarbe, Gouach oder Acryl malt man zum «Traumlied des Erdensohnes Olaf Asteson» aus der nordischen Mythologie. Dabei macht man die Erfahrung des kreativen Gestaltens. Anmeldung auf Tel. 071 750 04 69, E-Mail fischlinerich@hotmail.ch.

Planungssitzung in der Computeria Rheintal

ALTSTÄTTEN. Morgen Freitag ist die Computeria Rheintal geöffnet. Ab 14 Uhr treffen sich computerinteressierte Seniorinnen und Senioren in den Räumen der Pro Senectute an der Bahnhofstrasse 15 in Altstätten zu einer Planungssitzung. Fachsimpeln, sich gegenseitig helfen und zusammen Kaffee trinken, sind weitere Inhalte des Nachmittags. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Es wird ein Unkostenbetrag erhoben. Mehr im Internet auf www.computeria-rheintal.ch. Auskunft gibt auch Telefon 071 757 89 08.

Selber Schneeballkerzen ziehen

OBERRIET. Am Donnerstag, 17. November, von 19 bis 21.30 Uhr kann man im Pfarrheim Oberriet Schneeballkerzen selber machen. Anmeldung bei Andrea Meier auf Telefon 071 761 04 87. Den Erlös wird man Marco Frei im Jung Rhy, Altstätten, zukommen lassen.

An die Elisabethenmesse und Frauen unterstützen

MONTLINGEN/EICHENWIES. Am Samstag, 12. November, feiert die katholische Frauengemeinschaft die Elisabethenmesse um 19 Uhr in Montlingen. Mit der Kollekte wird das Elisabethenwerk unterstützt und damit Projekte von Frauen im Süden, die gemeinsam etwas auf die Beine stellen wollen. Durch das Kirchenopfer zum Elisabethentag kann man seine Solidarität zum Ausdruck bringen. Dem entspricht auch das Thema der Elisabethenmesse, «FrauenBande». Ein Band der Freundschaft und Wertschätzung soll die Frauen verbinden.

Stern(halb-)stunde in der Kirche

SENNWALD/LIENZ/RÜTHI. Morgen Freitag, 18.30 Uhr, bietet Pfarrerin Karin Voss in der reformierten Kirche Sennwald eine meditative «Ufschnuuf-Zyt». Alle sind zur kurzen Besinnung eingeladen.